PewPewPew - Das Filmblog über Katzen und Pizza

Thom Yorkes Musik für Suspiria

04 Sep, 2018 · Sascha · Film,Musik · Comments

Eine der besten Entwicklungen im letzten Jahrzehnt ist die Verwandlung von Thom Yorke und Jonny Greenwood zu Hollywoods besten Komponisten. Vorbestellbar für den 26. Oktober.

#WirSindMehr 🇪🇺

03 Sep, 2018 · Sascha · Musik,Politik · Comments

Professor Paul Olsen bewertet Filmdinosaurier und erklärt uns, wieso so ziemlich alles, was wir über Dinos wissen, falsch ist. Solche Videos gab es häufiger in letzter Zeit und das nervt mich inzwischen ein wenig, auch wenn Prof. Paul, wie ihn seine Freunde nennen dürfen, eine coole Socke ist.

Bereits im ersten Jurassic Park Teil erklärt Mr. D.N.A. doch schon, dass die Dinosaurier in Hammonds Park genetisch nicht identisch mit den echten Exemplaren sind und Henry Wu geht in Jurassic World ja noch weiter und erklärt, wie Crichton schon im Roman anmerkte, dass es nie um eine authentische Nachbildungen ging, sondern um designte Alpträume, die dem Vorwissen der Besucher entsprechen. Also Dinos ohne Federn und mit vielen scharfen Zähnen.

In “Feels Like Summer” sehen wir Donald Glovers wunderschön animierten, letzten Sparziergang durch die Musikindustrie, was sicherlich die Gerüchte um das Ende des Childish Gambino Projekts befeuern wird. In den YouTube-Kommentaren wird auch erwähnt, dass das Earl aus Atlanta sein könnte und die zerrissenen Kleider sowie die dargestellte Haltung zu den anderen Künstlern machen das gar nicht so unwahrscheinlich. Tolles Ding auf jeden Fall.

Jurassic Park VHS Promo Video

01 Sep, 2018 · Sascha · Film · Comments

Es ist 1994, Jurassic Park war der erfolgreichste Film des vergangenen Jahres und ihr seid Besitzer eines Blockbusters. Der Heimvideomarkt ist noch nicht zusammengebrochen und Steven Spielbergs Monsterhit kommt in wenigen Monaten in eure Läden. Was tut ihr also?

Ihr schaut euch dieses Promovideo von Universal Pictures an, dass den VHS-Release des Films anteasert und die ganzen Möglichkeiten darlegt, wie ihr Jurassic Park in eurer Videothek präsentieren könnt. Zuvor wird aber die gesamte Marketingkampagne erläutert, inklusive TV-Spots, McDonald’s Kooperationen, Jell-O, usw. Pure Nostalgie. Mich erinnert das eine Nintendo-Promo-VHS, die ich mal aus einem kleinen Laden mit meinem Opa ergatterte, auf der kommende N64-Titel vorgestellt wurden. Auf YouTube finden sich auch einige restaurierte Versionen, aber ich erinnere mich nicht, welche von denen es war.

Der YouTube-Kanal sammelt viele alte Videos zu Jurassic Park wie zum Beispiel diesen Werbefilm für Jurassic Park – The Ride. Diese Attraktion wird Universal Studios übrigens übermorgen schließen und nach Renovierungen im nächsten Jahr mit einem Jurassic World Upgrade wieder eröffnen. Glücklicherweise kann man aber im Internet noch eine letzte Tour machen.

redruM – Pogo does The Shining

01 Sep, 2018 · Sascha · Film,Musik · Comments

Is there something bad here?

Der russische Filmemacher Sergey Vasiliev arbeitet bereits seit 2015 an seinem Filmdebüt namens PewPewPew (echt jetzt, mit imdb-Eintrag etc.) und der Film hat was mit ruhmsüchtigen Teenies auf Social Media und PewDiePie zu tun.

I feel attacked. (Send me a screener, Sergey!)

PewPewPew verlost in Kooperation mit dem Fantasy Filmfest 1×2 Tickets für die Filme Prospect, Heavy Trip, Luz und Future World für jede Stadt.

Um die Tickets zu ergattern, hinterlässt ihr mir einen Kommentar bis Sonntag (2. September 2018 um 24 Uhr) unter diesen Beitrag. Darin nennt ihr mir euren Wunschfilm und die Stadt, in der ihr den Film sehen wollt. Es entscheidet wie immer das Losglück. Pro Person ist nur ein Kommentar erlaubt. Gerne könnt ihr aber auch einfach so auf das Festival gehen. Das diesjährige Programm findet ihr hier online, darunter Genreknaller wie Mandy, Under The Silver Lake oder Climax von Gaspar Noé.

Fantasy Filmfest:

Berlin: 5 – 16. September

München: 12. – 22. September

Hamburg: 13. – 23. September

Köln: 13. – 23. September

Frankfurt: 20. – 30. September

Nürnberg: 25. – 30 September

Stuttgart: 25. – 30 September

//Prospect

Über Prospect und die Regisseure schreibe ich hier im Blog schon länger. Der sehr imposante Kurzfilm beschwor einen Spielfilm herauf, für mich völlig nachvollziehbar und auch gleichzeitig das Highlight dieses Fantasy Filmfests.

//Heavy Trip

92% fresh auf Rotten Tomatoes können nicht lügen. Heavy Trip scheint ein spaßiger Road Trip mit schwarzen Herzen zu werden. Ich freue mich auf den weirden Humor der Skandinavier.

//Luz

Luz ist ein deutscher Thriller aus dem Jahr 2018, sieht aber aus wie ein Scanners/Videodrome Sequel aus Cronenbergs besten Zeiten. Hype!

//Future World

James Franco als Warlord in einer Mad Max inspirierten Postapokalypse mit Robotern, Milla Jovovich, Lucy Liu und Snoop Dogg. Uhhh, yaaas!