PewPewPew - Das Filmblog über Katzen und Pizza

The Fog of Star Wars

10 Aug, 2018 · Sascha · Politik · Comments

Fantastischer Edit, in dem uns Robert McNamara erzählt, wie Darth Vaders obsessive Suche nach Luke Skywalker einem vernichtenden Schlag des Imperiums gegen die Rebellenallianz dazwischenkommt. Ich liebe diesen Scheiß.

Zwei Dinge:
1) Natürlich haben wir schon Bilder und Eindrücke aus dem Spiel gesehen, aber nur zwei Monate vor Release bei diesem heiß erwarteten AAA-Titel das erste Gameplay (und dann in dieser Art der Präsentation!) rauszuhauen zeigt wie immens Rockstars Eier sind.
2) Rockstar gelingt es in strahlender Schönheit die heiligen Bilder des amerikanischen Westen von Albert Bierstadt lebendig werden zu lassen, nur damit ich in ihnen meine unheiligsten Triebe ausleben kann. Ein schöner Kontrast.

Das wird das beste Geburtstagsgeschenk aller Zeiten.

FUCKING NORMIES REEEEEEEEEEEE

09 Aug, 2018 · Sascha · Politik · Comments

No, but seriously, this is so true, from politics to everything else.

Super stylisches Video für Clairos neuen Track “Better”, der seit Release einen festen Platz auf meiner Summer-Playlist hat. Und ja, es ist stylisch, aber auch ein bisschen komisch. Clairos Vibes kommen an und sie genießt aktuell großen Erfolg. Die Vibes sind aber nicht notwendigerweise die Ideen einer Trendsetterin, sondern fallen eher in einen bereits bestehenden Trend, der seit ein paar Jahren existiert und mich ein wenig verwirrt. Es handelt sich um junge Menschen, die um die Jahrtausendwende geboren wurden, aber ein ganz besonderes Faible für die Mid-late-90s-Ästhetik haben. Ich verstehe durchaus den Reiz der aesthetics, genauso wie ich die Achtzigern oder Siebziger mag, aber ich versuche sie nicht explizit wieder aufleben zu lassen.

Genauso wurden die 90s-Kids-Memes eher von Leuten geliket und geteilt, die Ende der Neunziger geboren wurden – nicht von denen, die ihre Kindheit tatsächlich in den Neunzigern hatten. Klar, Popkultur und Visuals schwappen da über und Reruns helfen, dass es keine klaren Grenzen gibt, aber trotzdem ist das ein bisschen befremdlich. Ich finde das super interessant, denn der Achtziger-Boom in Filmen und Serien lässt sich eher dadurch erklären, dass die Produzenten den Helden ihrer Kindheit nacheifern wollen (bestes Beispiel wären die Duffer Brüder und ihr Stranger Things). Aber hier scheint die Spät-bis-Post-Millenial-Generation eher eine Zeit vor der eigenen Kindheit nachzujagen. Ich glaube, ich könnte das Geramble hier auch irgendwie in ein echtes Thinkpiece verpacken und dann noch politisch verpackend (9/11, Bush, etc.), aber ich belasse es dabei. Cooles Video.

Marvel : Infinity War is the most ambitious crossover event in history.
4096:

Die Übergänge sind einfach so geil und smooth. Sehr befriedigend. Der Kanal des Schöpfers ist voll mit diesen Videos. Hier ein paar meiner Favoriten: (weiterlesen…)

Fortnite

06 Aug, 2018 · Sascha · Games · Comments

Wenn mich jemand fragt, ob ich Fortnite spiele.