PewPewPew - Das Filmblog über Katzen und Pizza

The tasteful T H I C C N E S S of it. Oh my god.

Das neue Spiel von PUBG-Creator Playerunknown veröffentlichte einen ersten mysteriösen Teaser Trailer, in dem nichts wirklich passiert. Wir sehen einen Wald, es regnet und stürmt. Wohl First Person, die Grafik sieht hübsch aus. Dann bellt ein Hund und wir sehen den Titel: Playerunknown’s Prologue, kurz also: PUP. Dann macht das mit dem Hund zwar Sinn, heh.

Die Webseite des Spiels verrät auch nicht viel, außer dass man mit dem Spiel versuchen wird, mittels neuer Technologien und Gameplay einzigartige und erinnerungswürdige Momente für die Gamerboys und Gamergirls zu kreieren.

Das klingt für mich eventuell nach VR, vielleicht nach Multiplayer, aber es klingt vor allem vielversprechend, da ich immer noch mehr als zwei Jahre nach dem großen Hype um PUBG dutzende Szenarien/Erinnerungen habe, die mich für das Spiel brennen lassen. Für mich der Grund, wieso das Spiel einen solchen kulturellen Impact hatte.

girl in red – winter depression

14 Dec, 2019 · Sascha · Musik · Comments

girl in red hat ein companion piece zu einem ihrer Durchbruchshit summer depression geschrieben. Jetzt fehlen nur noch Herbst und Frühling.

MGMT melden sich mit einer neuen Single zurück, die eine stimmungsvolle Mischung aus 80s-Vibes mit Echo & The Bunnymen, The Cure, Depeche Mode Einflüssen daherkommt. Die Jungs setzen ihren Weg nach Little Dark Age (in der Kulturindustrie hatten wir das Album damals sehr positiv besprochen) also weiter fort. Angeblich wurde die Single schon vor 10 Jahren geschrieben, passt aber jetzt besser denn je ins Repertoire der Band.

Die hat übrigens jetzt auch ihr eigenes Label: MGMT Records. Nice. Auch das Musikvideo ist DIY. Nach den wohl dokumentierten Problemen mit Columbia herrscht also nun absolute Freiheit und wenn alles so gut wird wie “In the Afternoon”, steht uns eine glanzvolle Zeit mit mehr dark, moody, spooky energy vor. Liebe auch die unglaublich geniale jangly guitar im crescendo. bless!

But you, my friend
Know problems can’t be solved
They don’t understand
That somehow it’s all the same
Relief is like candy
The sweetest kind of love
Who’d guess I’d feel this way?
Like a kid in a candy store.

Baby Yoda in Jurassic Park

11 Dec, 2019 · Sascha · Internetgold · Comments

Baby Yeet

11 Dec, 2019 · Sascha · Internetgold · Comments

This is the way.

The Mandalorian stolpert über die fünfte Episode. Matthias und ich fragen uns, ob das nun die erste schlechte Folge der Serie war, was mit Mos Eisley passiert ist und wir klären, wieso bei Revenge of the Sith für Matthias alles zusammenbricht – aber im positiven Sinne!

Shownotes:
Bildquelle: Disney
Wookiepedia: Shattered Empire
Outro courtesy of mc chris – Fett’s Vette

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast043.mp3 (60 MB)
Soundcloud: PewCast 043: The Mandalorian – Chapter 5
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

The Mandalorian macht einen Zwischenstopp auf einem gemütlichen Hinterhofplaneten. Matthias und ich fragen uns derweil, ob die Serie ein Frauenproblem hat und ob Chapter 4 nun die erste schlechte Folge ist. Weiterhin klärt Matthias, ob nun eher Western- oder Samurai-Elemente die Serie dominieren, während ich ein Lied anstimme.

Shownotes:
Bildquelle: Disney
YouTube: Livestream Q&A
YouTube: Where are all the women in Star Wars’ The Mandalorian!?
Outro courtesy of legolambos

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast042.mp3 (55 MB)
Soundcloud: PewCast 042: The Mandalorian – Chapter 4
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast