Games - PewPewPew

Borat 2077

09 Jan, 2021 · Sascha · Film,Games · 0 comments

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Video Junkie(e) (@video_junkiee)

In seinem neuen Video klatscht Mashup-Zauberer Video Junkie Borat in Cyberpunk 2077 rein (YouTube-Direktlink statt Insta)und es passt einfach perfekt zum Vibe des Trailers. Nach dem Klick der beeindruckende Effekte-Breakdown sowie ein weiteres Borat-Video im Cyberpunk-Apartment. (weiterlesen…)

10 Jahre Annapurna

02 Jan, 2021 · Sascha · Film,Games · 0 comments

Megan Ellisons Annapurna Produktionsfirma Annapurna wurde vor genau 10 Jahren gegründet und feiert mit diesem Video den sehr beachtlichen Katalog an Filmen, Videospielen und darüberhinaus. Vieler meiner liebsten Filme aus diesem Jahrzehnt wie The Master, Zero Dark Thirty oder Her und Videospiele mit The Pathless, Florence, Outer Worlds oder Donut Country wurden von dem Studio produziert bzw. vertrieben und ich hoffe, dass sich die Gerüchte um finanzielle Sorgen nicht bewahrheiten. Annapurna ist ein Leuchtfeuer der Hoffnung in einer immer engeren Produktionslandschaft zwischen Disney und Streaminggiganten.

Zwei Gedanken, außer dass diese Videos einfach sehr lustig sind: Es ist schon etwas tragisch, dass Oblivion heute zu Tode gememet wird und neue Generationen hauptsächlich dadurch in Berührung damit kommen. It was a good game!

Der Ausschnitt, wie alle (inzwischen fast 100) Video-Edits des Kanals, stammt aus einem ESL-Video des Lehrers Graig Thompson für Fremdsprachler, was die Intonation erklärt. Bei der Vermittlung und dem Training einer Fremdsprache geht es zunächst um das reine auditive Verständnis, das Erkennen von Syntax und Inhalt. Auch die Wiederholungen bzw. inhaltliche Redundanz dient zur Darstellung unterschiedlicher Zeitformen bzw. Sprauchgebrauch.

Wieso aber gleichen sich Lehrvideo und Videospiel so sehr? Die Lines der Synchronsprecher im Spiel wurden alphabetisch aufgenommen, was die dramatischen Unterschiede in Emotionalität und Betonung erklärt. Context is major key!

Anyway, hier sind noch drei weitere Knaller. (weiterlesen…)

Welche Pokémon sind genießbar?

29 Dec, 2020 · Sascha · Games · 0 comments

Wenn die Pocket Monsters in der Welt von Pokémon das Gesamtbild der Fauna abbilden und die Menschen dort am Essenstisch Fleisch konsumieren, essen sie also Pokémon?

Wer PewPewPew liest, ist klar im Vorteil: Schon 2014 habe ich die Frage beantwortet, die Brian David Gilbert hier in seinem neuen und gleichzeitig auch finalen Unraveled-Video… naja, unraveled. Ihm geht es aber weder um die einzelnen, geschmacklichen Vorzüge besonderer Kreaturen oder die Ethik des Konsums, sondern nur um eins: Kann ich das essen?

Er verzweifelt jedoch an der Frage und dem Konzept der eigenen Sendung, die am Ende zu einem sehr schönen Fazit über Fankultur kommt. Ich werde diese Serie sehr vermissen und hoffe, dass Gilbert entweder zu neuen Ufern aufbricht oder man ihm bei Polygon noch mehr Platz und Budget bereitstellt. Einfach einer meiner liebsten “Content Creators” (ugh, was ein Wort).

Jakob Tuchten, der Creative Directors des Entwicklerstudios Might and Delight, führt uns 30 Minuten lang durch sein kommendes MMORPG Book of Travels, welches eine erfolgreiche Kickstarterkampagne hinter sich hat und heiß erwartet wird. Besonders an dem Spiel ist sowohl das Gameplay als auch der Look. Das Spiel wirkt ein bisschen wie ein bewegtes Illustrationsbuch für Kinder und hat dazu eine Spur eines Pop-up-Buchs.

Gespannt bin ich dazu auch auf das Gameplay, da es in Book of Travels keine wirklichen Gegner oder typische MMO-Level-Up-Mechaniken geben wird. Stattdessen soll man als Reisender in der Welt Verbindungen mit anderen Spielern schließen und gemeinsam den Lore ergründen. So ein bisschen Herr der Ringe im vierten Zeitalter hoffentlich.

Der Spieler ist nicht der Held dieser Geschichte, auch wenn man eine Rolle darin haben kann. Stattdessen wird Rollenspiel aktiv gefördert und erfordert, man soll sich seine eigene Geschichte in der Welt suchen; dazu wird ein komplett ruhiges Abchillen in sozialen, sicheren Zirkeln soll auch möglich sein. Mich erinnert das alles sehr an die Musiker-/Tänzer-Trees aus Star Wars Galaxies und das ist immer gut.

Es gibt sie, die Spiele in denen Grafik eine Rolle spielt. Lasst euch nichts anderes erzählen. Und Cyberpunk 2077 zählt sicherlich dazu. Ich bin meinem inzwischen sechs Jahre alten PC überaus dankbar, dass ich dieses ganze Drama nur mit einem halben Auge im Blick haben muss. Bei all der berechtigten Crunch-Kritik, den viralen Clips über Bugs und sonstigen Problemen an dem Spiel darf man aber nicht diese wunderschöne Welt vergessen, die schon eine fantastische Grundlage für all das bietet, was noch kommen mag (oder in Zukunft richtig funktionieren wird). Nach dem Video kann ich es eigentlich gar nicht abwarten, in Night City zu versinken. Daher freue ich darauf, das Spiel dann in einem halben bis dreiviertel Jahr, nach etwas mehr Polish, auf meinem neuen PC mit RTX ON Bayybeeeee zu zocken.

Der YouTube-Kanal Evil Imp dreht mit den vielfältigen Möglichkeit des neuen Animal Crossings Genre-Trailer für Science Fiction, Horrorfilme und mehr. Die Resultate sind wirklich umwerfend gestaltet, die Liebe zum Detail lässt sich nicht nur in den wunderschön aufbereiteten Kostümen der Villager oder den toll hergerichteten Inseln erkennen, sondern auch in der Shotauswahl und dem Aufbau des Spannungsbogen im Trailer. A24 lässt grüßen.