PewPewPew - Das Filmblog über Katzen und Pizza

Far Caspian – Live On At The Nave

31 Jul, 2022 · Sascha · Musik · Comments

Hier das wunderschöne Set von Far Caspian zum Release des Debütalbums Ways To Get Out. Extrem clean, unglaublich gefühlvoll und stimmt mit glückselig. Einfach bezaubernde Musik. Super unterschätzt und zu wenig gehört.

Gerade diesen coolen Kanal gefunden, der alternative Poster vorstellt und analysiert. Habe ich früher hier mit den Veröffentlichungen von Mondo, Bottleneck Gallery, etc. auch gemacht. Hier oben in dem Video geht es um Chris Skinners überwältigen Fifth Element Print, den ich auch mein Eigen nennen darf. Ich erinnere mich noch recht genau, dass das über Jahre hinweg eine richtig Tortur war. Skinner hatte zugesagt, aber viele andere professionelle Auftragsarbeiten auf dem Tisch, sodass eine private commissions wie die unserer Gruppe einfach warten muss. Dazu dauert der Prozess des eigentlichen Drucks auch nochmal immer gut ein halbes Jahr, aktuell durch die Lieferkettenprobleme noch länger. Am Ende dauerte es gut dreieinhalb Jahre bis das Ding hier eingerollt ankam und an meine Wand kam. Ich wechsle regelmäßig aus, daher schmort das Teil gerade in meinem Lager, aber durch dieses Video bekomme ich total Lust auf dieses detailreiche Sammelsurium an Easter Eggs und Referenzen.

Hier noch zwei weitere Videos zu Olly Moss’ legendärem There Will Be Blood Print und Martin Ansins Spider-Man.

Ich finde den Neil von Real Terrain Hobbies einfach als Typ mehr sympathisch und sein neues Werk, diese Nachbildung einer Burg aus dem 14. Jahrhundert zeigt, wieso neben seiner Persönlichkeit vor allem auch sein Talent für den großen Erfolg seines Kanals verantwortlich ist. Mit viel Pappmasche und Farbe wurde die Burg Talmberk aus dem heutigen Tschechien, die auch im Spiel Kingdom Come Deliverance detailreich digital existiert, nachgebaut. Normalerweise baut er riesige Spielterrains für reiche DnD-Kunden, die keine Zeit oder eben Fingerspitzengefühl für eigene Kreationen haben. Hier waren die Videospielentwickler Auftraggeber und wir dürfen zuschauen.  Das Video oben ist der krönende Abschluss des Projekts, aber die gesamte Reihe ist mega beeindruckend.

The French Dispatch war sicherlich nicht der beste Wes Anderson Film, aber schon irgendwo der meiste Wes Anderson Film. So viele Sets, so viele Einstellungen, so viele Modelle und Matte Paintings, die nur einen kurzen Moment auftauchen, aber genau die visuelle Sprache ihres Regisseurs sprechen und in ihrer Masse überwältigen. Ich fand den Film anstrengend, irgendwann wurde das einfach zu viel und dazu war das auch ein leider überraschend kalter Film, der mich emotional gar nicht abgeholt hat. Aber darum geht es hier nicht. Die Arbeit, die Mühe, der Aufwand – sowas sieht man inzwischen eher selten.

Lego-Bastler Brent Waller ist sehr erfolgreich mit seinem Klemmbaustien-Hobby. Bereits mehr als einmal konnte eine seiner Kreationen beim Lego-Ideas Portal als Gewinner ausgewählt werden und als offizielles Lego-Set in den Läden landen. Er steckt zum Beispiel hinter einem der ersten Ideas-Sets, dem Ecto-1 der Ghostbusters. Das New Yorker Feuerwehrhaus, welches ein paar Jahre später erschien, stammte ebenfalls aus seinen Designs. Den Geisterjägern ist er auch treu geblieben, denn in seinem neuen Video präsentiert er so ziemlich jedes ikonische Gerät, wie die Geisterfalle oder den PKE-Meter, natürlich nachgebaut aus Lego-Steinchen. Das nenne ich mal committing to the bit.

To The Stars

30 Jul, 2022 · Sascha · Film · Comments

Solche Videos sind aus der Mode gefallen, aber ich mag es immer noch sehr, wenn so ein Edit einen Film aufs Wesentlich kondensiert und nochmal kurz emotional zugänglich macht. Ad Astra war nicht nur mein Lieblingsfilm aus dem Jahr 2019, sondern zu meinen Lieblingsfilmen überhaupt. Ein so bombastische und dennoch zärtliches Portrait. Ein Meisterwerk.

Nothing captivated me about being a Pokémon trainer quite like the unremarkable moments in between all of the battles—the thing that trainers did the most: walk. With a lot of compositing and sound design, I edited the text out the first film’s end sequence to capture that vibe.

Ja, das stimmt total. Bisher noch nie so genau darüber nachgedacht, aber sicherlich so eine “You might not have noticed it, but your brain did”-Situation. Wenn man sparziert, ist man verbundener mit seiner Umwelt, erlebt sie aus neuen und anderen Blickwinkeln und erfährt eine neue Wertschätzung für die Umgebung. Einfach die Definition von Abenteuer. Auch schön dann im Kontrast die ganzen verrückten Geräte von Team Rocket.

In der vorletzten Folge von Breaking Bad, als Walter White sich auf seine letzte Mission nach Hause nach New Mexico begibt, ertönt am Ende der Episode “Granite State” das Title Theme der Serie. Lange wurde gemutmaßt, dass auch das Spin-off Better Call Saul die Gitarren-Riffs irgendwie in die Serie integrieren wird, zumal Jimmy eine Gitarre besitzt. Noch ist es nicht zu spät, es gibt nur noch drei Episoden, doch irgendwie scheint der Zug abgefahren zu sein an dem Punkt in der Geschichte. Etwas schade, aber da können solch spaßige Edits Abhilfe schaffen.