Kurzfilm - PewPewPew

Genau ein ganzes Jahr ist nun seit der letzten SciFi Short Collection vergangen. Es liegt durchaus an mir selbst, da ich persönlich ein wenig müde wurde von der Kategorie mit den stetig gleich aussehenden Filmchen. Andererseits fällt es mir aber immer schwerer, der ursprünglichen Mission dieser Reihe gerecht werden.

Die SciFi Short Collection sollte aus der Masse an Kurzfilmen im beliebten Genre die wirklich sehenswerten Perlen herauspicken und hervorheben. Leider wird dies immer schwieriger. Nahezu alle Regisseure wollen die Neill Blomkamp Route fahren und ihren Kurzfilm teuer an ein Studio verkaufen und verfilmen.

Das Endresultat? Jeder Kurzfilm wird zum Pitch. Entweder für einen längeren Film, ein Crowdsourcingprojekt oder ein längeres Drehbuch, das irgendwo in einer Schublade liegt. Kaum ein Kurzfilm erzählt mehr eine Geschichte – und wenn, dann endet sie lange bevor der Plot wirklich interessant wird oder zu so etwas wie einem Ende kommt. Dies trifft auch auf die fünf Kurzfilm in der neunten Ausgabe der Collection zu. Trotzdem haben sich diese Kurzfilme länger in meinen Entwürfen angestaut, weshalb es nun eine Pitch-Edition gibt. (weiterlesen…)

Ich habe schon im Dezember kurz festgehalten, dass die NASA erfolgreich ihre New Horizons Sonde, die sich mit der Erkundung von Pluto und seinem Mond beschäftigen wird, aus dem Tiefschlaf wecken konnte. Seither gibt es fast täglich neue Updates und Bilder von den letzten Metern auf dem Weg zum Zwergplaneten, der jeden Tag ein bisschen größer wird.

Am 14. Juli wird die Sonde dann an Pluto vorbeisausen und die ersten hochauflösenden Bilder des Planeten zurückbeamen. Zusammen mit Erik Wernquist, dem Typ hinter dem großartigen Video der Kolonisierung des Sonnensystems aus dem letzten Jahr, hat die National Space Society ein hübsches Promovideo angefertigt, das diesen historischen Moment feiert und mir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Wir sind ganz nah dran. GET. HYPE.

Ready to explore Pluto? NASA’s New Horizons – the fastest spacecraft ever created – will speed past Pluto on July 14, 2015, beaming back high resolution photos (and invaluable data) of the dwarf planet’s surface for the first time in human history. We, the members of the National Space Society, believe exploring the unknown for the betterment of all is among humanity’s most essential pursuits.

StarCraft Kurzfilm THE RUSH

25 Jun, 2015 · Sascha · Kurzfilm · 3 comments

Sollte Duncan Jones mit Warcraft im nächsten Jahr tatsächlich das Wunder der ersten guten und erfolgreichen Videospielverfilmung gelingen, kann Blizzard direkt bei Matthew Arnold und Freddie Wong (Video Game High School) anklingeln lassen. Das YouTube-Duo hat nämlich einen ziemlich fetzigen und fiesen Kurzfilm im StarCraft-Universum erstellt, von dem ich gerne mehr sehen würde.

Sehr schicke Kurzfilmidee mit einem für YouTube-Verhältnisse sehr gut animierten (aber schlecht dressierten) Velociraptoren am Frühstückstisch. Das Video stammt vom neuen Kanal “We Have A Dinosaur” und ich würde mich freuen, wenn da noch mehr kommt und sich eine Sitcom-artige Onlineserie à la Alf entwickelt. Lustiger fände ich es aber, wenn es das einzige Video des Kanals bleiben würde. (via)

Kurzfilm: The Hiker

08 Jun, 2015 · Sascha · Kurzfilm · 1 comment

The Hiker ist ein sehr schicker Kurzfilm von Regisseur Samuel Darby, dessen clevere Wendung ich gar nicht mit einer Kategorisierung des Films verraten möchte. Lohnt sich! (via)

It’s not what you think it is.

Holy editing, Batman! Danny Madden vereint zusammen mit Cutterin Mari Walker seine eigene Animationen mit kurzen Asschnitten aus ingesamt 160 Filmen zu einem eigenen, atemberaubend rasanten Kurzfilm über einen Jungen, der mit der Streaming-Macht seines Tablets überfordert ist und nicht mehr zwischen Realität und Film unterscheiden kann. Ganz großartig! (via)

cv-tie-fighter-animated-poster

Vor Kurzem habe ich noch darüber berichtet, dass der von Fans gemachte Star Wars Tie Fighter Anime in voller Länge auf der Noris Force Con gezeigt werden wird – in dem Glauben, dass er dort seine Premiere feiert. Pustekuchen! Das Ding ist jetzt in seinen vollen 7 Minuten Awesomeness online erschienen und zeigt uns, wie toll ein Star Wars Anime oder eine Zeichentrickserie (im Stil der Achtziger/Neunziger (Tartakovsky war aber auch prima)) sein könnte. Hoffentlich geht das Ding übelst viral und bringt somit was in Gang bei Disney. Wäre cool. (via)

What if there was an Empire-focussed short Star Wars animation, drawn with the crazy detail and shading of classic 80s anime that’s all but vanished from Japan nowadays?
Well, I tried my best. Apologies in advance for not living up to Venus Wars standards.
Drawn and animated by yours truly over 4 years’ worth of weekends, with music by the living guitar solo Zak Rahman and sound design by up and coming audio technician Joseph Leyva. Fans of Lucasarts’ seminal 1994 TIE Fighter game may notice a few familiar sights and sounds. That “incoming missile” noise gives me horrible flashbacks to this day…