Review - PewPewPew

Seit über zwei Jahrzehnten streiten und labern alle über die Star Wars Prequels. Damit ist nun Schluss. Gemeinsam mit Jenny Jecke begebe ich mich in den Ring und wir entscheiden ein für alle Mal, ob die Filme jetzt gut oder schlecht sind. Jenny wird die Filme auseinandernehmen, während ich sie verteidige. Willkommen beim Duel of the Takes!

Unser Wettstreit unterliegt jedoch strengen Regeln und wird stark moderiert durch den liebevollen Matthias Hopf. Jeder von uns erhält fünf Argumente, die je in 3 Minuten vorgetragen werden müssen, während die andere Person kurz reagieren darf. Auf die Zeiteinhaltung wird dabei genau geachtet. Überzieht jemand, schreitet Matthias ein und macht kurzen Prozess. So verheddern wir uns nicht in den endlosen Debatten, die die Popkultur seit ewigen Zeiten prägen und kommen zu einem echten Ergebnis.

In der ersten Episode unseres Konzept-Podcasts begegnen wir Star Wars: Episode I – The Phantom Menace, dem Zerstörer ebenso vieler Kindheiten wie ILM-Modellbauten.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog bzw. @reeft auf Twitter an. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: Lucasfilm / Disney Plus
Matthias’ und Jennys Podcast: Wollmilchcast

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast088.mp3 (46 MB)
Soundcloud: PewCast 088: Duel of the Takes: Star Wars: Episode I – The Phantom Menace
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Eigentlich komme ich im neuen PewCast wieder mit Conrad Mildner zusammen, um über die vierte Staffel von Jurassic World: Camp Cretaceous zu sprechen. Das tun wir auch, aber diese Staffel finden wir erneut weniger spannend als die neuesten News zu Jurassic World: Dominion und irgendwie landen wir bei unserem Podcast dann bei sowas wie “Das Jurassic Park Update”.

Das liegt vor allem an den hanebüchenen Entwicklungen in der Animationsserie, die mit ihrer vierten Staffel nicht nur Isla Nublar hinter sich lässt, sondern Vieles ignoriert, was das Franchise eigentlich, besonders auf visueller Ebene, ausmacht. Das ist vor allem nach der durchaus geglückten drittel Staffel schon schade.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog bzw. @reeft auf Twitter an. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: Netflix / Universal
Total Film: Neue Dominion Bilder
Wikipedia: Jurassic Park: Scan Command

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast087.mp3 (46 MB)
Soundcloud: PewCast 087: Jurassic World: Camp Cretaceous Staffel 4
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Alas, poor Yorick! Die erste Staffel Y: The Last Man ist vorbei und trotz ein paar haltlosen Gerüchten sieht es so aus, als würde es leider bei diesen zehn Episoden bleiben. Dieses Schicksal käme einer großen Tragödie gleich, wenn auch nicht gleich Hamlet.

Denn die Adaption des Kult-Comics lieferte nach Jahren der Produktionshölle ein überraschend spannendes und packendes Update der Ideen und Figuren von Brian K. Vaughan. Dazu war die Serie durch die politischen Paralellen zum Sturm auf das US-Kapitol und den genderspezifischen Themen im Jahr 2021 aktueller und prägnanter als die gesamte Konkurrenz.

Zum Abschluss geben Miriam und ich in unserer Besprechung noch einmal alles und lieferten zu den besten Folgen der Serie auch unsere beste Leistung ab. Ab 01:17:00 gibt es noch eine kleine Grabrede für die Serie, inklusive minimalen Spoilern für den Comic.

Miriam und ich besprechen die gesamte erste Staffel Y: The Last Man, der Serienadaption unseres Lieblingscomics. Von jetzt auf gleich stirbt jedes Lebewesen auf der Erde mit einem Y-Chromosom – außer dem naiven Yorick Brown und seinem Kapuzineräffchen Ampersand. Gemeinsam mit zwei Expertinnen für Genetik und Kampfkunst an seiner Seite macht er sich auf in die Welt, um sie zu retten.

Insgesamt werden fünf Reviews erscheinen, die Episoden der Serie also immer im Zweierpack besprochen.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog auf Twitter. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: FX on Hulu (US) / Disney (DE)

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast086.mp3 (78 MB)
Soundcloud: PewCast 086: Y: The Last Man 1×09/10
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Die erste Staffel Y: The Last Man neigt sich langsam dem Ende zu und die Situation im Pentagon gerät aus den Fugen. In den Episoden 7 (“My Mother Saw A Monkey”) und 8 (“Ready. Aim. Fire.”) kann die frisch vereidigte Präsidentin Jennifer Brown die Coverstory für ihren Sohn, den einzigen männlichen Überlebenden der Apokalypse, kaum mehr halten, während ihre Widersacherinnen nur auf den richtigen Moment warten, um sie zu stürzen. Dabei positioniert sich die wahre Gefahr für Staat und Leben außerhalb den sicheren Toren der letzten Kommunen der Zivilisation. Tolles Fernsehen!

Miriam und ich besprechen die gesamte erste Staffel Y: The Last Man, der Serienadaption unseres Lieblingscomics. Von jetzt auf gleich stirbt jedes Lebewesen auf der Erde mit einem Y-Chromosom – außer dem naiven Yorick Brown und seinem Kapuzineräffchen Ampersand. Gemeinsam mit zwei Expertinnen für Genetik und Kampfkunst an seiner Seite macht er sich auf in die Welt, um sie zu retten.

Insgesamt werden fünf Reviews erscheinen, die Episoden der Serie also immer im Zweierpack besprochen.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog auf Twitter. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: FX on Hulu (US) / Disney (DE)

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast085.mp3 (75 MB)
Soundcloud: PewCast 085: Y: The Last Man 1×07/08
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

This is where the fun begins: Y: The Last Man kommt endlich in die Gänge. Der Konflikt im Pentagon spitzt sich zu, Yoricks panamerikanische Reise nimmt Fahrt auf und Dr. Mann ist endlich am Start. Wir sind in unserer Review zu Episode 5 (“Mann-Hunt”) und 6 (“Weird Al Is Dead”) begeistert!

Miriam und ich besprechen die gesamte erste Staffel Y: The Last Man, der Serienadaption unseres Lieblingscomics. Von jetzt auf gleich stirbt jedes Lebewesen auf der Erde mit einem Y-Chromosom – außer dem naiven Yorick Brown und seinem Kapuzineräffchen Ampersand. Gemeinsam mit zwei Expertinnen für Genetik und Kampfkunst an seiner Seite macht er sich auf in die Welt, um sie zu retten.

Insgesamt werden fünf Reviews erscheinen, die Episoden der Serie also immer im Zweierpack besprochen.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog auf Twitter. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: FX on Hulu (US) / Disney (DE)
Reddit: Goyer AMA
YouTube: David Foster Wallace On Teaching
YouTube: Jordan Peterson on men

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast084.mp3 (54 MB)
Soundcloud: PewCast 084: Y: The Last Man 1×05/06
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Es geht weiter mit unserer Besprechung von Y: The Last Man. Die Folgen “Neil” und “Karen and Benji” fanden wir beide richtig gut. Endlich treffen wichtige Figuren aufeinander, die Dynamik und Chemie stimmen und treffen den Ton des Comics nahezu perfekt. Dazu gelingt der Serie jetzt schon eine deutliche Verbesserung einiger Nebenhandlungen des Comics.

Also Hype? Eigentlich schon, doch der Wind wurde uns buchstäblich Minuten vor der Aufnahme aus den Segeln genommen, denn Showrunnerin Eliza Clark gab via Instagram bekannt, dass die Serie noch vor Staffelende abgesetzt wird.

Miriam und ich besprechen die gesamte erste Staffel Y: The Last Man, der Serienadaption unseres Lieblingscomics. Von jetzt auf gleich stirbt jedes Lebewesen auf der Erde mit einem Y-Chromosom – außer dem naiven Yorick Brown und seinem Kapuzineräffchen Ampersand. Gemeinsam mit zwei Expertinnen für Genetik und Kampfkunst an seiner Seite macht er sich auf in die Welt, um sie zu retten.

Insgesamt werden fünf Reviews erscheinen, die Episoden der Serie also immer im Zweierpack besprochen.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog auf Twitter. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: FX on Hulu (US) / Disney (DE)
The Hollywood Reporter: Why Y: The Last Man Was Abruptly Canceled
Art of the Title:
Y: The Last Man

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast083.mp3 (47 MB)
Soundcloud: PewCast 083: Y: The Last Man 1×03/04
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Es geht los. Miriam und ich besprechen die gesamte erste Staffel Y: The Last Man, der Serienadaption unseres Lieblingscomics. Von jetzt auf gleich stirbt jedes Lebewesen auf der Erde mit einem Y-Chromosom – außer dem naiven Yorick Brown und seinem Kapuzineräffchen Ampersand. Gemeinsam mit zwei Expertinnen für Genetik und Kampfkunst an seiner Seite macht er sich auf in die Welt, um sie zu retten.

Insgesamt werden fünf Reviews erscheinen, die Episoden der Serie also immer im Zweierpack. Die Folgen “The Day Before” und “Would the World Be Kind” fanden wir beide durchwachsen, wobei ich mehr zu kritisieren habe und es Miriam eigentlich schon gut gefällt. Das Gute ist, das kann ich schon verraten, es wird besser!

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog auf Twitter. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: FX on Hulu (US) / Disney (DE)

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast082.mp3 (50 MB)
Soundcloud: PewCast 082: Y: The Last Man 1×01/02
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Ähnlich wie die rostigen Roboter und Maschinen in Simon Stålenhags Landschaften mutet auch dieser Podcast an. Er wurde schon vor ewigen Zeiten aufgenommen, es lief etwas schief und er geriet fast schon in Vergessenheit.

Doch wie bei den Illustrationen hoffe ich, dass mein Gespräch mit Tech- und Kulturjournalist Michael Förtsch trotzdem zum Schwelgen einlädt. Wir waren nämlich beide enorm angetan von Amazons Tales From The Loop, dem letztjährigen Science Fiction Highlight, welches trotz nachhallenden, erschütternden und beeindruckenden Visionen basierend auf Simon Stålenhags Bildern nicht genug Beachtung geschenkt bekam. Ändern wir das doch.

Vielen Dank an HerrKaschke, der mir mit dem Sound geholfen hat.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog auf Twitter. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: Amazon Studios
1e9: Michaels Artikel
Simon Stalenhag: Illustrationen

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast081.mp3 (28 MB)
Soundcloud: PewCast 081: Tales From The Loop
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast