Review - PewPewPew

Jahre lang galt Obi-Wan Kenobi als verschwunden und verloren. Sowohl die Figur in der Wüste Tatooines, aber auch das ehemalige Standalone-Filmprojekt. Dieses wurde nach nach dem Flop von Solo, wie sämtliche Formate dieser Art, auf Eis gelegt oder zumindest vertagt.

Nun kehrt Ewan McGregor doch in der Rolle zurück. Dank des Erfolgs von Disney+ und The Mandalorian wagt man einen zweiten Versuch mit der Figur auf dem kleinen Bildschirm. Alleine ist er nicht, auch Hayden Christensen schlüpft erneut in die Rolle des Darth Vaders. Star Wars: Episode III gilt gemeinhin im Einvernehmen zwischen Prequel-Hassern und -Fans als Grundkonsens, der Höhepunkt der viel kritisierten zweiten Star Wars Trilogie. Kann diese Quasi-Fortsetzung an die Höhen des epischen Abschlusses anschließen oder hätte man dieses Spiel mit dem Feuer eher sein lassen?

Das und mehr frage ich mich in der ersten Review-Folge von Obi-Wan Kenobi – Part I mit Matthias Hopf von Das Filmfeuilleton, nachdem wir uns zunächst zu Beginn die Star Wars Celebration in Anaheim zum Anlass nahmen, ein Zwischenfazit zum Mega-Franchise zu ziehen.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog bzw. @reeft auf Twitter an. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: Disney|Lucasfilm
Episoden-Besprechung: ab Minute 37:30

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast105.mp3 (84 MB)
Soundcloud: PewCast 105: Obi-Wan Kenobi – Part I
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Wir sollten nicht zu viel erwarten, hatte writer-director Thomas Schnauz vor dem Midseason-Finale noch getwittert. Es handle sich eher um eine Notlösung, nicht um einen konzipierten bisherigen Höhepunkt. Und dann wurde es doch genau das.

Better Call Saul gelingt mit Folge 7 “Plan and Execution” der finalen Staffel ein absoluter Kunstgriff und ein Schuss mitten ins Herz. Miriam und mir fehlen die Worte, aber natürlich lässt sich darüber reden.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog bzw. @reeft auf Twitter an. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: Netflix|AMC|Sony
Soundcloud: Alle Heisencast-Folgen
PewCast 018: Better Call Saul – Staffel 1
Werewolves on Wheels: Better Call Saul – Staffel 2
PewCast 051: Better Call Saul – Staffel 5

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast104.mp3 (67 MB)
Soundcloud: PewCast 104: Better Call Saul 6×07
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Deutschland wird in Better Call Saul plötzlich wieder enorm wichtig und wir, als deutsche Podcaster, haben einiges zu bemängeln. Natürlich auf hohem Niveau und mit einem Augenzwinkern. Mit Miriam geht es in den Folgen “Black and Blue” und “Axe and Grind” um den D-Day, einen Boxkampf und außerdem freuen wir uns sehr, dass das Filmteam wieder mit am Start ist. Dennoch merkt man beiden Folgen an, dass sie teilweise etwas schmuck- und glanzlos das Midseason-Finale aufbauen.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog bzw. @reeft auf Twitter an. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: Netflix|AMC|Sony
Soundcloud: Alle Heisencast-Folgen
PewCast 018: Better Call Saul – Staffel 1
Werewolves on Wheels: Better Call Saul – Staffel 2
PewCast 051: Better Call Saul – Staffel 5

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast103.mp3 (93 MB)
Soundcloud: PewCast 103: Better Call Saul 6×05/06
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Better Call Saul findet früh in der sechsten Staffel ein wahres Serienhighlight. Um Platz für wichtigere Handlungsstränge zu schaffen, wird mit einem anderen radikal und wunderschön abgeschlossen. Mit Miriam geht es in den Folgen “Rock and a Hard Place” und “Hit and Run” um blaue Blumen, blaue Augen und den fantastischen Michael Mando.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog bzw. @reeft auf Twitter an. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: Netflix|AMC|Sony
Soundcloud: Alle Heisencast-Folgen
PewCast 018: Better Call Saul – Staffel 1
Werewolves on Wheels: Better Call Saul – Staffel 2
PewCast 051: Better Call Saul – Staffel 5

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast102.mp3 (93 MB)
Soundcloud: PewCast 102: Better Call Saul 6×03/04
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Der Kreis schließt sich. Better Call Saul meldet sich mit der sechsten und letzten Staffel zurück. Diese bespreche ich dazu passend im PewCast episodisch mit Miriam Kasteleiner, mit der ich schon die erste Staffel vor vielen Jahren reviewte.

Die Folgen “Wine and Roses” und “Carrot and Stick” stehen wieder ganz im Zeichen des Pläneschmiedens. Jimmy und Kim verfolgen ihren Plan, Howard zu schädigen und das Geld aus dem Sandpiper-Falls frühzeitig abzusahnen, während Gus sich überlegen muss, wie er mit dem Fallout des gescheiterten Attentats auf Lalo umgeht. Ein großartiger Start auf allerhöchstem Niveau.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog bzw. @reeft auf Twitter an. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: Netflix|AMC|Sony
Soundcloud: Alle Heisencast-Folgen
PewCast 018: Better Call Saul – Staffel 1
Werewolves on Wheels: Better Call Saul – Staffel 2
PewCast 051: Better Call Saul – Staffel 5

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast101.mp3 (106 MB)
Soundcloud: PewCast 101: Better Call Saul 6×01/02
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Ein letzter Blick zurück. Danke fürs Zuhören.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog bzw. @reeft auf Twitter an. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: Netflix|AMC|Sony
Soundcloud: Alle Heisencast-Folgen

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast100.mp3 (43 MB)
Soundcloud: PewCast 100: Heisencast 09: El Camino
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Der Alterungsprozess geht an niemandem spurlos vorbei. Und so sind auch die Kerle von Jackass, gefangen in ihren routinierten Abläufen des Schmerzes, in die Jahre gekommen. Zehn Jahre nach dem letzten Teil trägt Johnny Knoxville nun graues Haar, während manches Stunts abgebrochen werden müssen, weil sich jemand in die Hosen macht. Dieses Mal aber ungewollt.

Mit Filmkritiker Lucas Barwenczik, Freund und Co-Podcaster, begab ich mich auch vor knapp zwei Jahren auf eine Reise, um in einer PewCast-Reihe diesem wichtigen US-Export Ehre zu erweisen, aber auch um zu fragen, welchen kulturellen Fußabdruck zwanzig Jahre an Skateboard-Stunts und Hodentorturen hinterlassen haben. In unserem dritten und letzten Teil widmen wir uns nun dem neuen Kinofilm Jackass Forever, der schon im Titel Grund für eine Feier und Anlass zur Sorge gibt.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog bzw. @reeft auf Twitter an. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: Paramount Pictures
PewCast: Jackass
PewCast: Jackass Forever Trailer Reaction
Robert Ebert.com: Jackass Review
Critic.de: Jackass Review

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast098.mp3 (94 MB)
Soundcloud: PewCast 098: Jackass Forever
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Nachdem Lucasfilm mit The Mandalorian der langgehegte Wunsch einer Star Wars Geschichte auf dem kleinen Bildschirm gelang, landet die zweite Disney+ Serie The Book of Boba Fett nun endgültig im Fernsehen. Mit allem, was dazugehört.

Es ist kein Geheimnis. Auch die achte Folge namens “In The Name of Honor” kann weder Matthias Hopf (Das Filmfeuilleton) noch mich umstimmen und davon überzeugen, dass The Book of Boba Fett eine gute Serie ist. Ohnehin steht überhaupt die Frage im Raum, ob es sich hier um eine serielle Narration über den legendären Kopfgeldjäger handelt. Oder ob sich Lucasfilm dieses Kapitel nur leistete, um das sich im Hintergrund anbahnende Star Wars TV Universe (SWTU) aufzubauen.

Für Feedback oder Fragen verfasst ihr einen Kommentar unter diesem Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog bzw. @reeft auf Twitter an. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr eine Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Bildquellen: Lucasfilm / Disney Plus
Das Filmfeuilleton: Matthias’ Recap
Musik: mit Erlaubnis von und Dank an mc chris und Jonathan Mann

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast097.mp3 (90 MB)
Soundcloud: PewCast 097: The Book of Boba Fett – Chapter 7: In The Name Of Honor
iTunes: PewCast
Spotify: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast