Fernsehen - PewPewPew

Mahers Real Time legte letzte Woche eine Pause ein, genau einen Tag nach der Veröffentlichung des Mueller Reports. Im letzten Teil seiner New Rules erteilte er mit einer Woche Abstand aber klarsten und besten Take zur Sache. Seine Wut ist richtig und angebracht.

To the perils of self-betterment! In der zweiten Game of Thrones Finalbesprechung legen wir einiges zu an Laufzeit und Humor. Die Folge “A Knight of the Seven Kingdoms” fanden wir alle wirklich gut und besprechen daher hauptsächlich unsere Ängste, wie der weitere Verlauf der Schlacht um Winterfell den bisherigen Lauf der Serie unterbrechen könnte. Weiterhin diskutieren wir den Schlachtplan, große Hunde, goldene Schwänze und geben Wetten ab, welche Charaktere wohl bald das Zeitliche segnen werden.

Für Feedback oder Fragen schreibt einen Kommentar unter den Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog auf Twitter. Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr dem Podcast eine positive Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Alle Bildquellen © HBO
Jennys Review auf Moviepilot
GoT 802: Game Revealed
GoT 803: Preview

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast031.mp3 (91,8 MB)
Soundcloud: PewCast 031: Game of Thrones 8×02 – “A Knight of the Seven Kingdoms”
iTunes: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Elmo bringt die Erzfeinde Tyrion und Cersei Lannister an einen Tisch und sorgt für so etwas wie Frieden in Westeros. Süß. Aber heißt das, dass Elmo dem Lord des Lichts dient?

F̤̭͓ ̵̻͎̻̪ͅO̧̱̮̜͙͚ͅ ̠̰̙̘̭͡R̞̗̰̝͖͜ͅ ̪̱̹̫̳͍Ḙ̞̙̺̫͘ ͏̻̹̱̯̞̗S̬̩͕͍͍ ͙͓H͖̫ ͕̳͓͖̱̗A̡͇͓ ̱̙̼͙̤̹̺͢D̩̙͉̱͉̯ O͙̪͎̖̫ ̬̲͈̣̭͙ͅẈ̯̼͍͈͍ ̞̗̠̻̞̹͞ I͓̬̜̗̺͓ ̢̥̣͙̤N̢͈ ̺̤͎̻G̴̙̠̰̝̘̬̠

Mastadon, The National, Sigur Ros… die Game of Thrones Produzenten haben schon immer geschmackliche Treffsicherheit bewiesen und auch in der finalen Staffel lässt die Serie nichts anbrennen. Florence + The Machine haben den neuen Song “Jenny of Oldstones” beigesteuert, den Podrick in der Folge “A Knight of the Seven Kingdoms” anstößt, während die Serie eine Pippin-Gedächtnis-Montage einbaut. Feine Sache, dazu auch hinsichtlich des Songtexts nettes Foreshadowing bezüglich eventuellen Abläufen in der nächsten Folge. Dazu aber mehr im PewCast!

Bevor die Serie aber den Deckel drauf macht, hoffe ich inständig, dass die Credits noch einmal Matt Berningers baritone Stimme erklingen lassen. Eventuell ja nach einem letzten Sieg von Cersei Lannister? “And who are you, the proud lord said, that I must bow so low?” … Gänsehaut!

What is dead may never die! Der PewCast kehrt mit den traditionellen Episodenbesprechungen zu Game of Thrones zurück. Dazu habe ich mir meine Freunde und Kollegen Jenny Jecke, Matthias Hopf und Rajko Burchardt eingeladen. Zusammen besprechen wir die erste Folge der achten und finalen Staffel namens “Winterfell”.

Für Feedback oder Fragen schreibt einen Kommentar unter den Post, eine Mail an mail@pewpewpew.de oder ihr schreibt @PewPewPewBlog auf Twitter. Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann hinterlasst ihr dem Podcast eine positive Bewertung auf iTunes.

Shownotes:
Alle Bildquellen © HBO
Wollmilchcast: Dumbo
Jennys Review auf Moviepilot
GoT 801: Game Revealed
Rajkos Kolumne

Play

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: pewcast030.mp3 (78,8 MB)
Soundcloud: Pewcast 030: Game of Thrones 8×01 – “Winterfell”
iTunes: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast

Super toller Supercut aus der genialen und längst reboot-überfälligen Kultserie X-Factor.