Literatur - PewPewPew

marco_dalfonso_spider-man_history_012013

Diese tolle Variation von Marco D’Alfonso des bekannten Panels aus TAS #50 trifft den Nerv der Fangemeinde momentan verdammt gut. Ich bin kein riesiger Superheldenfan, aber als Comic-Leser kennt man sich natürlich in der Paradedisziplin des Mediums etwas aus und wenn man hört, dass der Autor von der 700. Ausgabe Morddrohungen erhielt, dann wollte ich wissen wofür. Dazu ist Spider-Man eben schon irgendwo Pflicht. Und der “neue” Autor Dan Slott hatte wirklich etwas Neues gewagt mit unserer freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft. Peter hatte mal nicht alles Pech der Welt, sondern recht viel Erfolg. Das wäre ja mal abwechlungsreich und interessant gewesen, doch dann schafft es Doc Ock seinen Geist mit dem von Peter zu vertauschen.

Nun steckte Peter ins dem alten, verbrauchten Körper seines Widersachers, der im Sterben lag. Und man denkt die ganze Zeit, dass Peter doch irgendeine Möglichkeit finden wird, das alles umzukehren. So passiert es doch immer in den Comics, am Ende gewinnt der Gute. Und die Seiten werden weniger und man merkt, dass da nicht mehr viele Wendungen kommen können. Lässt Dan Slott Spider-Man wirklich sterben?
(weiterlesen…)

Deadpool Killustrated

27 Jan, 2013 · Sascha · Comics · 0 comments

6135574-21730169-thumbnail

Schönes Cover von Mike Del Mundo (Deviant Art) für die neue Serie Deadpool Killustrated, in der Deadpool literarische Figuren kreativ umnietet, wie wir es von ihm gewohnt sind. Die Kritiken sind übrigens auch super, weshalb ich mir die erste Ausgabe gerade mal bei eBay geholt habe. Ich habe mir letztens die ebenteils vierteilige Kurzserie Deadpool Vs. The Marvel Universe bestellt, die leider noch nicht angekommen ist. Vielleicht schreibe ich mal ein paar Worte darüber.

Nach dem Klick kämpft Deadline gegen Moby Dick, Sherlock Holmes und Ebenezer Scrooge. (weiterlesen…)

MCF13637
Hier eine Preview der neuen Actionfiguren zur Comic-Version von ‘The Walking Dead’ mit Glenn in Kampfrüstung, dem Governor, einem Michonne-Zombie, der Tochter des Governors Penny und einem Aquarium voller Zombieköpfe. Ich besitze ja schon Rick und Michonne und diese Serie gefällt mir so gut, dass die wahrscheinlich alle auf meinem Regal enden werden.
via twdnews

H.G. Wells vs. Jules Verne

20 Jan, 2013 · Sascha · Literatur · 5 comments

wellsvernesm

Ich bin ja gerade an meiner Abschlussarbeit dran und die geht über H.G. Wells. Gerade schreibe ich an einem kleinen Absatz über “Die Väter der Science Fiction”. Bei meiner Recherche stolperte ich über diesen Comic. Hihi. via io9

Star Wars Fan Reaction Over Time

09 Jan, 2013 · Sascha · Comics · 0 comments

care-star-wars-1

Weiter geht es auf Dorkly.

sendak

2011 fuhr Christoph Niemann mit seinem Auto durch die Gegend und hörte zufällig NPR, als dort Maurice Sendak zu Gast bei Terry Gross war und einen rührenden Monolog übers Altern gab, der auf der einen Seite herzzerreichend, aber auch herzerwärmend ist. Niemann war davon so gerührt, dass er für die New York Times diese Illustration gefertigt hat.


via Laughing Squid, NYT: An Illustrated Talk With Maurice Sendak.

Da ging ein ganz großer Mann von uns. Sehr, sehr schade und traurig, aber auch ermutigend. Wer mehr von Sendaks Weisheiten möchte, sollte ich Spike Jonzes Dokumentation “Tell Them Anything You Want: A Portrait of Maurice Sendak” über ihn ansehen, die im Rahmen von Jonzes Adaption von “Where the Wild Things are” entstand. Hier ein Ausschnitt mit der großartigen Antwort “How do you explain that you love somebody or something?” als Jonze ihn fragte, wieso sein Hund ihm so wichtig war.

12668_moon

Auf der Insel feierte Duncan Jones’ ‘Moon’ am Wochenende seine TV-Premiere und alle Beteiligten, inklusive dem Regisseur selbst, twitterten jede Menge Behind-The-Scenes-Stuff, den man hier nachlesen kann. Dabei tauchte auch die wunderschöne, kleine Fankurzgeschichte “Helping you is what I do” auf, die die ganze Geschichte aus Sicht von GERTY, dem Computer auf der Mondbasis, erzählt. Herzzerbrechend und voller Spoiler, versteht sich.