Sport - PewPewPew

Tom Platz by Werner Herzog

05 Aug, 2018 · Sascha · Sport · 0 comments

Ich bin vor einem Monat über dieses Video auf Twitter gestolpert und war völlig hin und weg. Zunächst war es nur neugieriger Klick und dann schaut man doch das ganze Video. Ihr kennt es. Tom Platz, ein legendärer Bodybuilder mit Beinen so dick wie Supermans Oberarme, geht mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf. Er hat eine unglaublich fesselnde Bildschirmpräsenz und erinnert mich durch seine klaren Aussagesätze an einen Charakter aus einem Dokumentarfilm von Werner Herzog. Er schaut nie direkt in die Linse. Auch die Kameraarbeit ähnelt in ihrer rhythmisch schwingenden Handheld-Optik an Peter Zeitlinger. Vielleicht rede ich mir das aber auch alles nur ein.

Mit Platz würde ich aber gerne mal pumpen gehen und mich anfeuern lassen. “You gotta be willing to go out there and fail. Achieve failure. If you can fail, you can also win. And all winners have failed.” Hammer Typ.

Cityroller 4 Lyfe

13 Feb, 2018 · Sascha · Sport · 1 comment

Tony Hawk ist alt. Auch wenn man es ihm nicht ansieht, der beste Skater der Welt wird nächstes Jahr 50. Zeit also auf die nächste Generation zu blicken. Daher gibt der Großmeister all sein Wissen weiter und macht darüber hinaus Activision ein Angebot für ein weiteres Tony Hawk Pro Skater Videospiel. My body is ready.

Starke und eloquente Antwort von Hitzelsberger auf die Frage von Clarence Seedorf, wieso er mit seiner Homosexualität so öffentlich umgeht. Seedorf zeigte sich übrigens im Anschluss an Hitzelsberger Erklärung sehr positiv und aufgeschlossen, das zeigt der Clip leider nicht. (via)

Casey Neistat hat mit dem daily vlogging aufgehört, um bei CNN Videos zu produzieren und um mehr Zeit für aufwendigere Projeke auf seinem persönlichen YouTube-Kanal zu haben. Letzteres hat er bereits jetzt geschafft und erfolgreich umgesetzt. Zusammen mit Samsung hat er sich eine Drohne bauen lassen, die stark genug ist, einen Menschen zu tragen. Wofür das Ganze? Damit ihn das Teil ähnlich wie beim Wakeboarding über die Schneepisten in Finnland und darüber hinaus trägt. Erneut ein extrem cooles Video vom Menschen mit dem coolsten Leben. Hier noch im Anschluss das Making Of von Jesse Wellens. (weiterlesen…)

Epic Skate Video Edit

10 Oct, 2016 · Sascha · Sport · 0 comments

Aus dem Film Spirit Quest (Trailer), den es hier zu kaufen gibt.

space

Einmal im Jahr kann man sich auch American Football anschauen. So ist es gestern Nacht geschehen. In der Halbzeit haben Coldplay leider viel von ihrem neuen Quatsch gespielt statt auf alte Hits zu bauen, Bruno Mars war der coolste Motherfucker überhaupt und Beyoncé hat auch hübsch getanzt – den Hype um sie kann ich aber leider nie so wirklich nachvollziehen. Als Filmfreund schaut man das Theater ja ohnehin nur für die Teaser und Trailer, die inzwischen aber ohnehin zeitgleich oder schon früher im Internet erscheinen. Wieso schaue ich mir dann eigentlich American Football nochmal an? Egal, hier sind die besten Teaser und Werbespots dieses Jahres. Leider erneut wie im Vorjahr insgesamt etwas enttäuschend.

Captain America: Civil War

Marvel weiß seine Filme adäquat in Szene zu setzen. Der Aufbau des Trailers mit dem Sprechchor als Basis ist sehr vielversprechend. Ich hoffe, dass der Film ähnlich wie Winter Soldier etwas zu sagen hat und am Ende nicht nur ein Gekloppt der Superhelden auf dem Flugplatz wird. Die Actionszenen der Russos haben mir in ihrem ersten Intermezzo mit Steve Rogers sehr gut gefallen, hier wird aber bislang sehr wenig gezeigt. Ebenso wird Spider-Man vermisst. Vielleicht kommt der ja Luke Skywalker-Style dann erst im Film vor. Aber bitte nicht erst am Ende!


(weiterlesen…)

Neues aus der örtlichen Parallelwelt: Im Netz ist ein angebliches Video aus Nordkorea aufgetaucht, in welchem die Nachrichtensprecherin vom glorreichen Durchmarsch der Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien berichtet. Ich spreche kein Koreanisch und kann daher nicht überprüfen, ob es sich hierbei um echte Kommentare handelt, aber mir ist das auch gar nicht so wichtig, ehrlich gesagt. Alleine der Fakt, dass es man so etwas von Nordkorea erwarten könnte, finde ich schon erstaunend traurig. Wobei ich schon sagen muss, dass die Gruppenergebnisse entweder nach großartiger Satire klingen, oder sie tatsächlich tief in die nordkoreanische Psyche blicken lassen. Die Ergebnisse:

Nordkorea – Japan 7:0 = “Fuck ’em to hell”
Nordkorea – USA 4:0 = “Fuck those guys as well!”
Nordkorea – China 2:0 = “Fuck ’em a little bit. No wait, please don’t leave me! I didn’t mean it!”

Am Ende wird der “Oberste Führer” dann an der Copa Cabana von Touristen auf der Fanmeile umjubelt.