Tales of the Walking Dead: Trailer zur neuen Anthologie-Serie - PewPewPew

Aha, da ist das Ding, auf das ich gefühlt seit einem Jahrzehnt warte. Tales of the Walking Dead ist eine neue Anthologie-Serie von AMC, die einzelne und wohl auch abgeschlossene Geschichten pro Episode im Walking Dead Universum erzählt. Sechs Stück gibt es ingesamt und wir begegnen bekannten Figuren wie Alpha (Samantha Morton). Weitere Gastauftritte sind geplant, doch die meisten Geschichten konzentrieren sich auf neue Figuren, besetzt u.a. durch bekannte Gesichter wie Terry Crews oder Olivia Munn.

Die Geschichten spielen augenscheinlich auch teilweise zu Beginn der Zombieapokalypse und ich hoffe sehr, dass Showrunner Channing Powell, der ein paar Episoden bei Fear The Walking Dead beisteuerte, das Potenzial seiner Serie ausschöpfen kann. Narrativ kann sich das sicherlich an dem Origin-Comic Here’s Negan orientieren, wo man vom Outbreak bis zu einem besonderen Punkt in ihrer Erzählung begleitet.

Sicherlich wären auch Ansätze, die in der weiten Zukunft (nach dem Ende/Epilog von The Walking Dead, sofern man sich am Comic orientiert) oder in anderen Ländern angesiedelt sind (Brian K. Vaughans Alien Comic über Rick Grimes’ Bruder könnte hier inspirieren), sicherlich spannend. Wahrscheinlich wird das wie alles unter der Führung von Scott M. Gimple auch dank AMCs klammem Budget wieder zu kurz greifen. Es wäre ja schon ein Anfang, wenn die Folgen dann nicht doch schlussendlich zusammenführen (wie bei der zweiten Staffel von Telltale’s The Walking Dead), sondern man das Konzept strikt durchzieht.