Sänger klettert auf Mount Everest für Musikvideo - PewPewPew

Mike Posner macht Musik, die mir nichts bringt. Musik für so orientierungslose Endzwanziger, die Wild geschaut haben und unbedingt mal raus wollen, das große Leben genießen. Nicht schlimm, aber halt auch gar nicht mein Fall. Deshalb war er mir trotz millionenfachen Klicks auf seinen Videos bisher unbekannt. Ich hege aber die Vermutung, dass seine Musik nicht der einzige Grund für seinen Erfolg ist. Posner hat nämlich für jeden Song ein gimmickhaftes Musikvideo parat, wo er mal entweder sechs Monate lange quer durch Amerika läuft oder den Mount Everest besteigt. Für mich ja auch eine geheime Fantasie, daher kein schnippischer Kommentar. Das ist schon ganz cool.