Nardwuar findet in der japanischen Girl-Band Chai seinen Endgegner - PewPewPew

Nardwuar traf auf Chai, eine vierköpfige all-female Band aus Japan, die englische und japanische Lyrics miteinander zu Power-Pop/Punk verknüpft. Die ersten beiden Alben namens Pink und Punk erzeugen zusammen eine ziemlich gute Beschreibung der Musik, den Musikvideos und dem Mood der Girls. Nardwuars Aufeinandertreffen sind legendär, aber Chai ist besonders. Es gibt widerspenstige Typen wie Henry Rollins, die nicht so wirklich wissen, was sie von Nardwuar halten sollen. Dann gibt es bekannte Segmente wie das mit Pharell Williams, der seinen Augen und Ohren nicht glauben kann. Manche geben sich auch Mühe und viben zusammen mit Nardwuar, aber Chai ist sein absoluter Endgegner. Vier japanische Kawaii-Ultras sind selbst die menschliche Serviette zu viel.

“The band describes themselves as a new exciting onna-band (ニュー・エキサイト・オンナバンド, “new exciting woman band”) or “NEO”. They aim to redefine the definition of kawaii (“cute”) as “neo kawaii“, feeling that everyone around them was striving for a narrow definition of cute. They believe that everyone is cute in their own way, and wanted to express this through their music. As a theme of the band, the members of Chai decided to wear pink. They felt that actively choosing to do this was liberating, as they did not believe that the color suited them naturally.” Quelle: Wikipedia

Hier ein paar Musikvideos. I gotta say… I’m a fan!