Overkill’s The Walking Dead wird das Franchise nicht retten - PewPewPew

Vor nun fast vier Jahren wurde Overkill’s The Walking Dead angekündigt. Das ebenso geschmacklose wie gegenstandslose Ankündigungsvideo versprach nur eine weitere Fortsetzung aus redundanten Moralentscheidungen und billigen Schockmomenten. Inzwischen aber hat Overkill vier Trailer zu allen spielbaren Figuren veröffentlicht, die genau wie die origianle Ankündigung nur enttäuschen können.

In den vier Trailern sehen wir die bekannten Szenarien und Stereotypen, die immer nach dem gleichen Strickmuster ablaufen. Hier findet sich in vier Charakteren kein einziger origineller Gedanke, geschweigedenn ein kreativer Ansatz. Es wird noch besser, denn manche Kills oder Situationen sind eins zu eins aus anderen Spielen geklaut (z.B. der Scheibenkill aus The Last of Us). Selbst die kurzen Rückblenden in das Leben vor dem Untergang oder in die ersten Begegnungen mit den Walkern stecken voller Klischees.

Ich habe jedoch ein bisschen Hoffnung über für das Spiel. Overkill sind verantwortlich für PayDay 2 und die ersten Reaktionen von Spielern, die das 4-Player-Koop-Gameplay antesten durften, sind durchaus positiv. Teamplay sei quasi ein Muss, sonst sieht man den Deathscreen sehr schnell. Dazu werden direkte Parallelen zu Left 4 Dead gezogen, das zu meinen absoluten Top 5 Lieblingsgames aller Zeiten gehört. Ich liebe L4D2. Und wenn Valve sich eben nicht die Blöße geben will, reicht mir auch eine gute Kopie mit modernen Ansätzen in der Spielmechanik.

Trotzdem habe ich da diese Stimme im Hinterkopf, die mir sagt, dass das Ganze nicht so wirklich zusammenpasst. Zombies sollen im Spiel bedrohlich sein, sagen die Tester, aber The Walking Deads Alleinstellungsmerkmal im Genre ist, dass die Walker eben nur Hintergrundrauschen sind – eine Naturgewalt, die nur in der absoluten Masse gefährlich wird. Ein Spiel mit Waves kann so funktionieren, aber eins mit einer Narrative? The Walking Dead wird eigentlich erst durch seine post-post-apokalyptischen Storylines und die dazugehörigen Themen so wirklich interessant, wo die Zombies eine völlig untergeordnete Rolle spielen. Aber wen scherts? Wenn das Gameplay sitzt und die Marke viele Spieler ins Boot holt, wird es mich nicht stören. Aus kreativer Sicht sind die bisherigen Teaser jedoch eine weitere Offenbarung absoluter Ideenlosigkeit.