Musikvideo: Jack Johnson – Only The Ocean - PewPewPew

Und nochmal Jack Johnson. Der Musiker war vor seiner Karriere als bester Mensch der Erde auch mal Pro-Surfer und hat einige Filme über das Surferleben gedreht. Daher hat er noch viele Kontakte zu Filmemachern wie Emmett Malloy, der zusammen mit seinem Bruder viele bekannte Musikvideos gedreht hat und nun endlich den großen Durchbruch zu den Features geschafft hat. Im Indie-Streifen The Tribes of Palos Verde geht es um Affären, Coming-of-Age-Probleme und das Surfen. Den Trailer gibt’s hier auf YouTube.

Jack und die Malloys sind häufige Kollaborateure, Emmett hat zum Beispiel die tolle Tourdoku Jack Johnson en concert gedreht. Für den Start des Films steuert der Musiker nun eine neue, langsamere Version von Only The Ocean bei. Only The Ocean ist der Closer des letzten Albums To The Sea, welches das letzte Johnson-Album ist, das mir so richtig gut gefiel und die Filmversion sagt mir noch ein Stück mehr zu als das Original. Grund also auch mal in den Film zu schauen, der Soundtrack lässt sich nämlich auch sehen.