Ist es eine Beleidigung gegenüber Lawrence, wenn ich der Meinung bin, dass sie zu sexy ist für die Rolle? Ja, das mit dem Alter und dem Look, da kann man einiges tun, aber Katniss ist in ‘The Hunger Games’ ein normales Mädchen, das sich nicht viel aus sich macht und täglich ums Überleben kämpfen muss. Ja, okay, das hier stilisierte, gephotoshopte Pressephotos, der gesamte Look ist wesentlich besser als erhofft, aber dennoch: Lawrence ist zu sexy. Da müssen noch eine Karre Dreck und zwei Flaschen Blut drauf, dann geht das doch schon in Ordnung. Viel mehr Sorgen mach ich mir um die Rolle des Peetas… aber ich bin mal zuversichtlich. Darf man sein nach diesem ersten Photo.

In ihrem Interview mit der Entertainment Weekly hat Lawrence auch ihre Lieblingsszene aus dem kommenden ersten Teil verraten:

Her No. 1 scene from The Hunger Games: “The first time that Katniss has to go into the cylinder and she goes up into the arena and looks around and sees it for the first time,” says Lawrence. “Knowing that when that trumpet blows she could die. The thing that’s great about her is she’s not a murderer. She’s a hunter, but she’s not a killer. I told Gary, ‘I totally understand if you don’t hire me, but please remember that after Katniss shoots a bow and kills someone her face cannot be badass. It has to be broken.’ She has to be heartbroken because she just took another person’s life. It’s so tempting, especially with a cool, big budget franchise movie, but we have to remember that she’s a 16-year-old girl who’s being forced to do this. These kids are only killing each other because if they don’t, they’ll die. It’s needless, pointless, unjustified violence.

So there’s nothing cool about her. It’s not like she looks around the arena and goes ‘Yeah, I got this, I’m going to do this.’ I think she looks around terrified and thinks, ‘Well there are all the million different ways that I can die.’”


(via)