Neue Serie: Ascension

18 May, 2014 · Sascha · Fernsehen

Seit Jahren versucht man in Hollywod endlich Jon Spaihts Passengers Skript zu verfilmen, während es auf dem kleinen Bildschirm viel einfacher geht: SyFy hat ab November sechs Folgen von Ascension anzubieten, einer neuen Serie über ein Paralleluniversum, in dem US-Präsident Kennedy damals nicht nur zum Mond, sondern zum interstellaren Raum fliegen wollte. Fünfzig Jahre später besucht der Zuschauer dann die Passagiere des Generationsschiffes. Mit damaliger Technologie wären diese heute nicht wirklich weit außerhalb des Sonnensystems gelangt, aber es gab ja schließlich auch nicht die Möglichkeit zum Bau eines solchen Raumschiffes – oder doch? Sieht insgesamt ziemlich gut aus und trifft genau meinen Geschmack. Mit sechs Episoden ist die Staffel auch recht kurz gehalten, weshalb man mal der Serie nicht das üblich geringe SyFy-Budget ansehen sollte. (via)