Media Monday #86

18 Feb, 2013 · Sascha · Film

media-monday-86

Angeblich habe ich eine Frage gesponsort, woran ich mich nicht erinnern kann, aber ich nehme mir das mal zum Anlass wieder mitzumachen.

1. Michael Fassbender gefiel mir am besten in Shame.

2. Wolfgang Petersen hat mit Air Force One seine beste Regiearbeit abgelegt, weil HAN SOLO PRÄSIDENT IST! HALLO?! (Es ist Das Boot.)

3. Jodie Foster gefiel mir am besten in Contact.

4. The Hunger Games: Mockingjay hatte ein wirklich enttäuschendes Ende, weil antiklimaktischer Deadlinemagengrubenschlag.

5. Der schlechteste Thriller der letzten Jahre war für mich Taken.

6. Ein Musical, das ich gerne einmal sehen würde ist Cats, weil Cats.

7. Mein zuletzt gelesenes Buch ist John S. Partingtons “Building Cosmopolis: The Political Thought of H.G. Wells” und das war zäh, weil ughhhhhhexamen.

  • “Shame” habe ich leider noch nicht gesehen. Muss ich echt mal nachholen. “Contact” gefiel mir persönlich nicht so gut. Zu wirr das Ganze. “Taken” ein schlechter Thriller? Uhm, no! Vielleicht “Taken 2”? Ja! :D

  • Endlich mal jemand, der Shame gesehen hat :D

  • Sascha

    Was war denn an Contact nicht zu mögen?
    Und, ja, Taken ist von der Machart sicherlich kein schlechter Film, aber sein Subtext ist katastrophal.

  • Contact erschien mir immer wie ein einziger Effektbrei ohne tieferen Sinn, dafür aber mit ganz viel Langweile. Wenn du den Sinn gefunden hast, nenn ihn mir bitte. :D

  • Es heißt “gesponsert”. :p

  • Sascha

    @Stefan: Ich ging von “to sponsor” aus. Verbuch es auf meine Examensarbeit. Mein Denglisch ist schlimmer als sonst.

    @Dominik: Können wir gerne mal in einem Podcast / Skype besprechen, ist mir zuviel zum Schreiben.