‘Sucker Punch’ Videoessay

30 Jan, 2013 · Sascha · Film

Sucker-Punch-Stage

Adam Quigley von /Film hat dieses unterhaltsame Videoessay gemacht, in dem er uns erzählt, dass wir alle falsch liegen, wenn wir Snyders ‘Sucker Punch’ als oberflächliches, dummes Bombastkino abstempeln. Und ich kann ihm da irgendwo folgen, Snyder hatte offensichtlich mehr mit dem Film vor als den feuchten Traum eines 15-jährigen Geeks auf die Leinwand zu bringen, aber das macht den Film trotzdem nicht besser für mich. Ist aber dennoch eine interessante Interpretation, insbesondere gerade wegen #Aufschrei und so.

Alex hat dazu auch was geschrieben: “Wenn keiner merkt, dass es Satire ist, ist es dann noch Satire?”