Rush Limbaugh: Bane arbeitet für Obama

18 Jul, 2012 · Sascha · Film

Der bekannte Radiomoderator Rush Limbaugh hat in seiner Show gesagt, dass Bane der Bösewicht des neuen Batman-Filmes ist, weil das die Leute an Bain-Capital erinnern soll, jene Heuschreckenfirma von Mitt Romney, wegen der er so in der Kritik steht. Insgeheim ist der Film Propaganda für Obama. Ich wünschte, dass ich mir das ausdenken würde:

“A lot of brain-dead people, entertainment, the pop culture crowd” – are “gonna hear Bane in the movie and they’re gonna associate Bain. The thought is that when they start paying attention to the campaign later in the year, and Obama and the Democrats keep talking about Bain, Romney and Bain, that these people will think back to the Batman movie… There are some people who think it’ll work. Others think you’re really underestimating the American people to think that will work.” Limbaugh adds: “You may think it’s ridiculous, I’m just telling you this is the kind of stuff the Obama team is lining up. The kind of people who would draw this comparison are the kind of people that they are campaigning to. These are the kind of people that they are attempting to appeal to.” via Deadline

Das ist kein Witz. Das komplette Transkript kann man auf seiner Seite finden.

  • Superabgefahren! Kommt aber auch aus ner Ecke, die sich gern mal was zusammenspinnt und Aliens sind da auch nicht weit. Dennoch sind die Parallelen echt spannend… Krieg doch mal raus, ob wer am Script gefummelt hat, oder am Set war, der mit Obama gekifft hat. Ey! ;)

    DANN würde es wirklich spannend ;)

  • flo

    Unfassbar. Sowas macht mich aggressiv!!