Olly Moss - PewPewPew

Gerade diesen coolen Kanal gefunden, der alternative Poster vorstellt und analysiert. Habe ich früher hier mit den Veröffentlichungen von Mondo, Bottleneck Gallery, etc. auch gemacht. Hier oben in dem Video geht es um Chris Skinners überwältigen Fifth Element Print, den ich auch mein Eigen nennen darf. Ich erinnere mich noch recht genau, dass das über Jahre hinweg eine richtig Tortur war. Skinner hatte zugesagt, aber viele andere professionelle Auftragsarbeiten auf dem Tisch, sodass eine private commissions wie die unserer Gruppe einfach warten muss. Dazu dauert der Prozess des eigentlichen Drucks auch nochmal immer gut ein halbes Jahr, aktuell durch die Lieferkettenprobleme noch länger. Am Ende dauerte es gut dreieinhalb Jahre bis das Ding hier eingerollt ankam und an meine Wand kam. Ich wechsle regelmäßig aus, daher schmort das Teil gerade in meinem Lager, aber durch dieses Video bekomme ich total Lust auf dieses detailreiche Sammelsurium an Easter Eggs und Referenzen.

Hier noch zwei weitere Videos zu Olly Moss’ legendärem There Will Be Blood Print und Martin Ansins Spider-Man.

Olly Moss does The Avengers

27 Apr, 2018 · Sascha · Kunst · Comments

Garfield-Überfan Olly Moss hat seine zuckersüße 5×5-Sammlung um die Avengers erweitert. Timed edition, 48 Stunden. Rocket und Groot gab es schon vor vier Jahren. Star-Lord fehlt noch, aber vielleicht gibt’s nächstes Jahr die zweite Runde.

Sein Cap bringt mich zum Weinen.

Mein Lieblingsgrafikdesigner Olly Moss hat seine Lieblingsspiele des Jahres in hübschen 5×5″ Prints vorgestellt. Die Teile gibt es für $30 in seinem Shop und ich habe direkt zugegriffen; nicht nur, weil ich Moss sammel, sondern weil das auch wohl auch meine eigene Top 3 des Jahres wird. Dazu dann wie gewohnt mehr am Ende des Jahres.

Grafikdesigner Nicolas Delort stellt morgen am 7. Februar 2017 gegen 6 Uhr MEZ diese wunderschönen Art Prints zu There Will Be Blood online. Es handelt sich um 24×36″ große 5 color bzw 6 color screenprints. Die Schwarz-Weiß-Version kostet 70€, die Variant-Version in Farbe 150€. Puh. Aber hey, super schön, auch wenn Olly Moss’ Mondo Print für Paul Thomas Andersons Meisterwerk nie übertroffen werden wird.

Olly Moss’ Poster-Trilogie für die alten Star Wars Filme ist nicht nur in der Printszene legendär. Jeder Fan hat die Poster schon einmal gesehen, es gibt Nachdrucke auf eBay in Postkartenformat und sogar an Strandständen in Touristenorten gibt es sie zu kaufen. Ich muss es wissen, ich habe ein T-Shirt mit dem ROTJ-Motiv in meinem Schrank hängen.

Nun hat man auf der dritten MondoCon, die am Wochenende in Austin Fans empfing, eine Bombe platzen lassen. Moss hat in Zusammenarbeit mit Mondo und Disney diesen fantastischen Sketch produziert, der scheinbar von allen Parteien als großartig angesehen wurde.

Wieso also können sich nicht Leute mit tausenden Dollarn auf eBay für das Teil gegenseitig überbieten? Weil Disney den Title Block nicht auf dem Print haben wollte. Da die anderen drei Poster diesen jedoch haben und Olly auf Kohäerenz pochte, wurde das Projekt zurückgestellt. Ich habe ja meine Probleme mit dem Film, aber Ollys cleveres Design, das dazu noch den besten Shot des Films einbindet, hätte natürlich an meine Wand gemusst. Schade. 😰

Accio Poster! Vor knapp einem Jahr hat Grafikdesigner Olly Moss bereits den Harry Potter Büchern für Pottermore neue Cover beschert. Diese cleveren Designs kamen so gut an, dass man seine Werke jetzt weltweit auf Taschenbücher druckt. Seine Kooperation mit der Wizarding World endete dort aber nicht. Heute wurden diese sieben Prints für die Filme vorgestellt, Überbleibsel aus seinem originalen Pitch für Pottermore.

Für meinen Geschmack sie alle zu gleich, zu “leer” und um den Effekt eben in vollem Glanz erscheinen zu lassen, müsste man sie sich alle nebeneinander hängen, was ich nicht tun werde. Außerdem bin ich sowieso nicht der größte Harry Potter Fan und der vielleicht beste Film der Reihe (7.1) hat nicht einmal ein eigenes Poster bekommen. Deshalb bitte nur Azkaban für mich.

Bei dem Verkauf handelt es sich um eine timed edition; das bedeutet, dass man bis zum 25. Oktober die relativ teuren Prints (50$ für einen 26″x24″ giclee art print) gelassen und in Ruhe kaufen kann. Ich schätze, dass die lange Verkaufszeit dazu dienen soll, auch Menschen außerhalb der Posterszene zu erreichen. Insgesamt ist das aber eine ziemlich runde Sache, vor allem für Olly als Künstler ist das ziemlich großartig.

Mein Lieblingsgrafikdesigner Olly Moss tauchte auch in San Diego am Wochenende auf und verkaufte spontan 150 4er-Sets seiner The Force Awakens 5x5s. Kann man jetzt zu cutesy finden, aber ich sammel die Teile und könnte kotzen, dass es sie jetzt nur bei eBay für mehrere hundert Dollar gibt. Fuck.

Zuguterletzt gibt es zum Abschluss der diesjährigen Comic-Con noch ein neues Poster zu Jurassic World. Man kann zu dem Film – und insbesondere der Szene – stehen wie man will, aber das ist ein grandioser Print.

Jurassic World by Shan Jiang, 24″ x 36″ Screen Print, Edition of 325

Mein Lieblingsillustrator/-grafikdesigner Olly Moss hat den Harry Potter Büchern ein paar wirklich schicke neue Cover gebastelt und Pottermore ein Interview über sein Design gegeben. Die Bücher wird es ab dem nächsten Jahr im Pottermore-Shop zu kaufen geben.