carl sagan - PewPewPew

Wanderers ist ein großartiger Science Fiction Kurzfilm von Erik Wernquist, der ein paar Jahrhunderte in die Zukunft blickt. Das ist dann die Zeit, so zeigt uns Wernquist, in der wir das Sonnensystem bereisen und beherrschen und dazu Carl Sagans Pale Blue Dot aus dem Off hören. Wird genau so passieren, bin ich mir sicher.

Wanderers is a vision of humanity’s expansion into the Solar System, based on scientific ideas and concepts of what our future in space might look like, if it ever happens. The locations depicted in the film are digital recreations of actual places in the Solar System, built from real photos and map data where available.
Without any apparent story, other than what you may fill in by yourself, the idea of the film is primarily to show a glimpse of the fantastic and beautiful nature that surrounds us on our neighboring worlds – and above all, how it might appear to us if we were there.

Nachdem sein Filmchen so großen Anklang im Internet fand, hat Erik eine Imgur Gallerie mit Erklärungen und Screenshots fabriziert, die zeigt, dass hinter diesen magischen Bildern tatsächlich auch viele Gedanken stecken.

Super Trailer! Neil deGrasson Tyson bringt in Zusammenarbeit mit FOX und Produzent Seth MacFarlane (ja, Family Guy-Seth MacFarlane!) Carl Sagans Cosmos zurück ins Fernsehen. Sagans Frau Ann Druyan ist wieder mit dabei als Autorin und segnet allein schon mit ihrer Beteiligung das Projekt moralisch ab. Tyson wird den Gastgeber und Erzähler geben, während er genau wie Sagan damals auf einem Raumschiff durch die endlosen Weiten des Universums düst um unsere Existenz hier auf der Erde und vieles mehr zu erklären.

Der stilistische Mix aus Naturaufnahmen, CGI und traditioneller Animation ist an unsere moderne Zeiten angepasst, aber ich bin mir sicher, dass Tyson auch mal ganz cool in seinem Parker an einer Felsenküste ein paar philosophische One-Liner ganz seinem Vorbild nach raushauen wird. Da erwartet uns was Großes, ich bin mir sicher! Und der Moment als Tyson sich seine Shades aufsetzt und er sich quasi dem Urknall gegenüberstellt war so geil, dass ich das erstmal in ein Gif umwandeln musste, bevor ich mit meinem Tag fortfahren konnte. Bäm!

null

FOX sendet die 13 Episoden der ersten Staffel von Cosmos: A Space-Time Odyssey ab dem 9. März. Get your thinking caps ready!

Super Sagan

06 Jan, 2014 · Sascha · Kunst,Personal · Comments

Foto

Vorhin angekommen und eingerahmt: Super Carl Sagan aus Mike Mitchells Super Serie.

Happy Birthday, Carl Sagan!

09 Nov, 2013 · Sascha · Wissenschaft · Comments

Reid Gower führt endlich seine fantastische Sagan Series weiter und sein neuester Eintrag behandelt einen Klassiker von Sagan, nämlich den viel umschwärmten Pale Blue Dot Auszug. Gab es schon öfters in Videoform und mit der bekannten Cosmos Musik als Hintergrund, aber Reids Schnitt und Soundtrackauswahl macht das Ganze etwas hipper und schneller und mir gefällt das sehr.

Passend zum Valentinstag: Ann Druyan über die Voyager-Sonden, Liebe und Carl Sagan.

(Ich mag es, wie Sagan “humans” ausspricht. Hoomans.)