PewPewPew - Das Filmblog über Katzen und Pizza

Seit 28 Weeks Later beschäftigt mich eine ernsthafte Angst, dass ich einmal hilflos der Zombieapokalypse gegenüberstehen werde und mir dann nichts mehr übrig bleibt als selbst einer zu werden. Kontinuierlicher Konsum von Popkulturreferenzen und solchen modernen Klassikern wie The Walking Dead (eine Review folgt bald) macht das natü rlich nicht besser. Heute habe ich es noch gut, denn in meinem momentanen Wohnhaus kann man leicht den Zugang zum ersten Stock zerstören. Dennoch, es gilt für die Zukunft zu planen. Daher bin ich heute fest davon überzeugt, dass sich der Bauplan meines Hauses in der Zukunft als deutlich zombiesicher erweisen wird. Also diese Festung hier wäre schon einmal kein schlechter Anfang.

127 Hours – Trailer

08 Oct, 2010 · Sascha · Film · Comments

Oscar für Franco – NOW. Der neue Trailer zu 127 Hours ist fantastisch, alleine dafür müsste es Awards ohne Ende geben. Aufgeteilt in einen Fun und einen ernsten Bereich, überrascht der Trailer zunächst Zuschauer, denen die Geschichte unbekannt ist, durch seine lockere Art, die Ralston bis heute noch nicht verloren hat. Danach geht es los – und wie. Freue mich wie ein Schnitzel, definitiv das Highlight des verbleibenden Kinojahres.

Faster – Trailer

07 Oct, 2010 · Sascha · Film · Comments

Billy Bob Thorton. Clint Mansells Soundtrack. Und natürlich Dwayne “The Rock” Johnson, der inzwischen seinen früheren Wrestlertitel gar nicht mehr braucht. Mehr braucht auch meiner Ansicht nach ein guter Actionfilm nicht. Herr Johnson hat sich in den vergangen Jahren zu einem wahren Action-Hero gemeistert und der Trailer zu Faster verspricht ein Actionfest der feinsten Art.

Voraussehbar, denn Johnson ist der wirklich einzige, überlebende Filmheld im Stile Slys und Schwarzeneggers in den Achtzigern und er ist, sofern man mal die Kinderfilme (die Schwarzenegger und Co. auch auf dem Buckel haben) auslässt, einfach der Genrecharakter des Jahrzehnts

In der gestrigen Nacht strahlte arte erneut eine Folge von “Durch die Nacht mit…” aus, die langsam aber sicher zu meiner Lieblingssendung in mutiert. Dank arte+7 kann man sich das noch ein paar Mal anschauen, besonders dank Glovers einzigartiger, exzentrischer Art ein Schmuckstück der Sendereihe.

Die Kommenden Tage Trailer

06 Oct, 2010 · Sascha · Film · Comments

Deutsches Sci-Fi-Kino…wait, what? Yup, kommt – und gar nicht mal schlecht besetzt. Schaut doch gut aus. Mir ist dabei jedoch wichtiger, dass sowas überhaupt mal in Deutschland produziert wird als dass der Streifen jetzt der beste Sci-Fi-Film ever ist. Er wird seinen Kitsch haben und nur an der Oberfläche der Thematik kratzen, aber das würde ich dem Film verzeihen. Immerhin muss er das tun, um nicht komplett zu floppen bei dem deutschen Publikum…

DIE KOMMENDEN TAGE erzählt die Lebenswege von zwei Schwestern aus der Gegenwart in eine durchaus realistische, nahe Zukunft, in eine Zeit der Unsicherheit und der großen Veränderungen. Laura Kuper (Bernadette Heerwagen) muss sich am Ende ihres Studiums zwischen ihrem Wunsch nach Kindern und Hans (Daniel Brühl), der großen Liebe ihres Lebens, entscheiden. Ihre Schwester Cecilia (Johanna Wokalek) treibt die unerfüllte Liebe zu Konstantin (August Diehl) in die Abgründe eines neu aufkommenden Terrorismus. Mit Ängsten und Hoffnungen begegnen die zwei Schwestern in einer destabilisierten Welt ihrer Zukunft.


via: F5

Kanye West live @SNL

04 Oct, 2010 · Sascha · Musik · Comments

Man kann über den Mann denken und sagen was man will, aber das ist eine der besten Performances der letzten Dekade, zu mindestens im Rahmen einer Show wie Saturday Night Live. Hammer! Power in Bildern.

Hier seine neue Singleauskopplung “Runaway”, nur weniger spektakulär.

Husky singt mit Autotune

01 Oct, 2010 · Sascha · Internetgold · Comments

1 und 1 macht 3, offensichtlich. Denn wenn ein Hund und eine Autotune-App zusammen singen, kommt noch eine Extraportion AWESOME oben drauf. Der absolute Hammar – dafür wurde das Internet erfunden.

Skyline – Trailer

30 Sep, 2010 · Sascha · Featured,Film · Comments

moneygram tracking
Ohja. Ohhhjaaaa. Während mich der erste Teaser zu Skyline ja schon euphorisch stimmte, werde ich bei dem ersten Trailer ganz wuschig.

Ja, es ist cheesy und ja, die Effekte sehen teilweise nicht so toll aus, aber es handelt sich hier um eine Low-Budget-Produktion und dafür schaut das schon ganz in Ordnung aus. Wieso jetzt die Außerirdischen kommen und gerade Menschen ansaugen wird wahrscheinlich auch nicht aufgeklärt, aber das ist eben ein solcher Film bei dem man einfach einsteigt und die Fahrt genießt, ein bischen aus dem Fenster guckt und die Landschaft bestaunt ohne richtig zu wissen wohin die Reise einen bringt. Ein Roadtrip – mit Aliens. Fuck yeah!