PewPewPew - Das Filmblog über Katzen und Pizza

“Your parents help you hook it up!”

Es kommt sehr selten vor, dass ich Musik höre, die man als “Metal” oder “Hard Rock” bezeichnen könnte und wäre ich diesen Satz gerade schreibe, frage ich mich, ob ich überhaupt weiß was man als Metal bezeichnen darf. Ich versuche mich an einer improvisierten Kategorisierung: Ist’s laut? Ja. Viel Gitarren und Schlagzeug? Ja. Dann wird’s wohl Metal sein.
Ganz selten gibt es dann mal einen Song, der mir wirklich zusagt und so passiert mit dem Vorliegenden: The Used – The Bird and the Worm in der intrumentalen Version; die mit Gesang ist schlicht nicht auszuhalten… Jedoch! Diese Version ist geil.

Sie ist der Hammer! Ich will sofort irgendwo in den Wald und ‘nen Stock holen und mir vorstellen wie ich als furchtloser Kämpfer Horden von Gegner ummähe während ich mit blutverspritztem Gesicht den Namen meiner holden Maid rufe.

If the zombie apocalypse finally happens, this will be my theme song!

IT’S REAL! OMG OMG OMG!!!! Ich bin dafür bereit eine große Menge an Geld zu bezahlen. Seit meiner Jugend liebte ich Minority Report, nicht nur wegen dem UI, sondern auch weil Spielberg es schafft den Kampf von freiem Willen und Schicksal aus Tom Cruise authentisch herauszuholen – AUS TOM CRUISE! Aber der Computer war immer das Highlight.

5 Jahre? Count me in!

Ich habe noch nie so sehr etwas sehen wollen in der langen Geschichte der Sachen, die ich sehen will.

The Last Airbender TV Spot

28 May, 2010 · Sascha · Film · Comments

Wow wow wow wow!!! Ich kann gar nicht genug ausdrücken wie sehr ich das liebe, was ich da sehe. Als Shyamalanjünger finde ich ja ohnehin fast alles genial was der gute Mann abliefert, aber von großer Action hatte er sich bisher immer ferngehalten. Völlig zu unrecht wie man sieht!

Das sieht nach genialer PG13 Unterhaltung aus mit außergewöhnlichen und bisher so nicht gesehenen Actionszenen.

Stephen Fry über unser Leben

28 May, 2010 · Sascha · Internetgold · Comments

In den USA ist eine Frau böse, weil sie das Serienfinale von Criminal Minds verpasst hat.

Aber es ist nicht ihre Schuld, sondern die des Kanals, der auf Grund eines Tornados in der Gegend sein momentanes Programm unterbricht für eine Sondersendung. Dann muss sie da diesen unnötigen Menschen über Unwetter reden hören. “Aber das betrifft mich doch überhaupt nicht. Das ist doch im NACHBARDORF!”, denkt sich Frau Redneck. Wütend und aufgewühlt schnappt die junge Frau sich das Telefon, ruft den Kundenservice des Fernsehkanals an um sich zu beschweren – ZU RECHT! Der Gedanke daran, dass ich das Criminal Minds Finale nicht richtig gucken könnte, lässt mich erstarren!

LOST – erzählt von Katzen!

25 May, 2010 · Sascha · Cats,Fernsehen · Comments