PewPewPew - Das Filmblog über Katzen und Pizza

Somewhere – Trailer

15 Jun, 2010 · Sascha · Film · Comments

Written and directed by Sofia Coppola.

‘Nuff said.

OH MEIN GOTT OH MEIN GOTT OH MEIN GOTT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ICH HALT’S NET AUS!! AHHHH!!!

IT’S FULL OF WIN!!!!!

(Und nun hallo zu mir, ich bin die seriöse Stimme von reeft. Das dort oben ist unser “Es”, ich bin das “Über-ich”. Auch wenn ich formal die Begeisterung für den Trailer teile, sehe ich den Trailer zwar mit Freude, aber auch mit viel Bedenken. The Force Unleashed war vielleicht das beste Star Wars Spiel seit 10 Jahren und hat wirklich gut funktioniert und auch einiges zu der Mythologie und Weiterentwicklung der Saga hinzugefügt, z.B. die Gründung der Rebellion! Aber…ja, es gibt immer ein aber, TFU war ein abgeschlossenes Spiel. Die Story war beendet, sie war done. Der Schüler stirbt. End of story. Wieso lebt er jetzt wieder? Wurde er doch noch vom Imperator heimlich gerettet

? Fragen über Fragen, die am Ende des Trailers wohl leicht beantwortet werden können: Klone. Fuckling Clones? Come on! Da rollen sich mir die Zehennägel noch höher als bei Jar Jar Binks! Dennoch, der Trailer verspricht vor allem eines: Eine Menge Spaß und genau der ließ mich das Spiel mehrmals durchspielen. Wie auch immer… die Hoffnung stirbt zuletzt. Definitiv ein Highlight meines Gaming Jahres 2010!)

Und hier noch Gameplay…einfach fantastisch!

DER BIG TASTY SKANDAL!

12 Jun, 2010 · Sascha · Internetgold · Comments

Ich finde das Video einfach nur genial, da kann mir einer erzä hlen, was er will.

Ich finde es aber nicht wie andere lustig, nur weil er übergewichtig ist, sondern weil er da in seinen jungen Jahren sitzt und wie ein alter Gourmand seine Essenskritik abgibt – herrlichst! Und der missbilligende Gesichtsausdruck am Anfang ist ohnehin das Highlight des Videos.

BEST. DRUMMER. EVAR!!!11

08 Jun, 2010 · Sascha · Internetgold · Comments

Geduld… Das Video gewinnt pro Sekunde exponentiell an Awesomeness.

“1979 stellte Monty Python’s Das Leben des Brian das biblische Epos auf den Kopf. Jetzt nehmen die Autoren von Spamalot klassische Musik aufs Korn. Machen Sie sich bereit für Not the Messiah (He’s a Very Naughty Boy), das komödiantische Meisterwerk, das den einzigartigen Humor von Python’s berühmtesten Film mit dem bombastischen Pomp eines Sinfonieorchesters verbindet.

Nehmen Sie Ihre Chance wahr, diese einmalige Vorstellung zu genießen, für die sich Monty-Python-Mitglieder Eric Idle, Terry Jones, Michael Palin und Terry Gilliam auf der Bühne wiedertreffen.” (Leider wieder ohne Cleese…)
Amazon

Meine ist schon auf dem Weg zu mir!

VOTD: Faultierbabies!

06 Jun, 2010 · Sascha · Internetgold · Comments

Und jetzt alle zusammen: “Ohhhhhhhhhhhhhh!”

“Your parents help you hook it up!”

Es kommt sehr selten vor, dass ich Musik höre, die man als “Metal” oder “Hard Rock” bezeichnen könnte und wäre ich diesen Satz gerade schreibe, frage ich mich, ob ich überhaupt weiß was man als Metal bezeichnen darf. Ich versuche mich an einer improvisierten Kategorisierung: Ist’s laut? Ja. Viel Gitarren und Schlagzeug? Ja. Dann wird’s wohl Metal sein.
Ganz selten gibt es dann mal einen Song, der mir wirklich zusagt und so passiert mit dem Vorliegenden: The Used – The Bird and the Worm in der intrumentalen Version; die mit Gesang ist schlicht nicht auszuhalten… Jedoch! Diese Version ist geil.

Sie ist der Hammer! Ich will sofort irgendwo in den Wald und ‘nen Stock holen und mir vorstellen wie ich als furchtloser Kämpfer Horden von Gegner ummähe während ich mit blutverspritztem Gesicht den Namen meiner holden Maid rufe.

If the zombie apocalypse finally happens, this will be my theme song!