PewPewPew - Das Filmblog über Katzen und Pizza

STS-133 Space Shuttle Launch

25 Feb, 2011 · Sascha · Wissenschaft · Comments

Hier der Start des Space Shuttles Discovery. Es ist nach den momentanen Kürzungsplänen und den letzten Beschlüssen des US-Kongresses die womöglich drittletzte Spaceshuttleoperation der NASA. Daher hier der wunderschöne Start, der nie etwas von seiner Magie verliert und einem immer noch den Atem raubt, egal wie oft man so etwas gesehen hat und vielleicht gerade wegen solcher Tragödien wie der Challengerexplosion und dem Verglühen der Columbia beim Wiedereintritt. Es ist eben nicht zur Routine geworden. Und das wird es nie werden. Den Astronauten, den Wissenschaftlern, den Menschen, gebührt mein tiefster Respekt. Godspeed.

Der zweite Teil zum Überraschungscomedyerfolg von 2009 führt das Wolfsrudel nach Thailand und es sieht so aus, als ob das Schema fast 1 zu 1 kopiert werden wird, inklusive Celebritycameo (dieses Mal Liam Neeson statt Mike Tyson). Der erste Teil war zwar ganz nett, ich war bei weitem nicht so von dem Film angetan wie viele andere, obwohl ich ein großer Komödienfreund bin. Dass das Schema so frech kopiert wird, macht den zweiten Film nicht unbedingt charmanter, aber ich werde ihm dennoch eine Chance geben.

Hier einmal der erste Teaser, der einen Vorgeschmack liefert. Hier die offizielle Zusammenfassung:

In “The Hangover Part II,” Phil (Bradley Cooper), Stu (Ed Helms), Alan (Zach Galifianakis) and Doug (Justin Bartha) travel to exotic Thailand for Stu’s wedding. After the unforgettable bachelor party in Las Vegas, Stu is taking no chances and has opted for a safe, subdued pre-wedding brunch. However, things don’t always go as planned. What happens in Vegas may stay in Vegas, but what happens in Bangkok can’t even be imagined.

(via)

Killzone 3 KICK ASS Trailer

24 Feb, 2011 · Sascha · Games · Comments

Der finale Trailer zum dritten Teil des Killzone Franchises, dessen erster Teil unangezockt von meiner Wenigkeit blieb, dafür mir aber mit dem zweiten Teil fast den meisten Spaß auf der PS3 in Sachen Shooter bisher lieferte. Der Trailer schaut super aus, freue mich auf die Story der Einzelspieler-Kampagne.

I’m gonna get free! Yeah!

LITERAL Dead Island Trailer

23 Feb, 2011 · Sascha · Internetgold · Comments

Fantastisch. Atemberaubend. Simply the best. Die Lobbekundungen bzgl. des Dead Island Trailers könnten kaum höher sein und das ist besonders auch der unglaublich guten Musik geschuldet. Daher war es nur eine Frage der Zeit bis YouTubes Tobuscus eine Version seiner bekannten Literal Trailers macht. Lustig, aber traurig.

Toll!

Vorher auf PEWPEWPEW:
Dead Minecraft (Dead Island Trailer Parodie)
Dead Island Trailer Analyse
Dead Island – Trailer

Kurzdoku: The Edge of the Earth

22 Feb, 2011 · Sascha · Featured,Film · Comments

Zwei Brüder reisen nach Alaska, den “Rand der Welt”, um die komplette Wildnis zu erleben und sich zu erproben. Ich kann dieses Gefühl, diese tiefe Sehnsucht nach einer kompletten Stille, Unberührtheit und Natur sehr stark nachvollziehen und würde selbst gern einmal eine solche Reise oder, besser gesagt ein solches Abenteuer, erleben. Aber bis dahin habe ich ja diese wunderbare Kurzdokumentation. Unbedingt anschauen!

A documentary about a journey to “The Edge of the Earth”. The Gates of the Arctic National Park is the northernmost national park in the U.S. (the entirety of the park lies north of the Arctic Circle).There are no established roads, trails, visitor facilities, or campgrounds in the park.

“For the next two weeks you must survive using the knowledge, skills and gear you bring with you. You will walk or float through intact ecosystems where people have lived with the land for thousands of years. You will experience solitude, self reliance and nature on its own terms. Are you prepared?”

Hesher – Trailer

21 Feb, 2011 · Sascha · Film · Comments

Endlich! Der Trailer www.pewpewpew.de.ebozavr.com zu Hesher ist und er entzückt. Hesher ist ein der erste Featurefilm von Regisseur Spencer Susser, der bei mir einen dicken Stein im Brett hat seit seinem fantastischen Zombiekurzfilm “I love Sarah Jane“. Hesher feierte bereits letztes Jahr auf dem Sundance seine Premiere, wurde auch gefeiert und schnell gekauft, lag aber auf dem Trockenen. Durch die Erfolge von Joseph Gordon-Levitt und Natalie Portman kann der Film jetzt neben seinem Indiecharme auch auf festen Erfolg hoffen. Weiterhin spielt auch Raiin Wilson aus dem amerikanischen Stromberg (The Office) Pendant mit. Der Trailer schaut super aus, yeah!

(via)