Toys - PewPewPew

LEGO Sets zum Ausleihen

03 Jul, 2014 · Sascha · Toys · 6 comments

Das ist wahrscheinlich die beste Idee seit Ewigkeiten: Pley ist ein Legoverleihunternehmen nach Netflixmodell. Mit nur einem kleinen Mitgliedsbeitrag von $15 kann man sich Lego Sets für einen Monat ausleihen. Die werden einem dann per Post zugeschickt und selbst wenn man mal ein paar Teile verliert, stellt das kein Problem dar:

No worries — we understand that pieces can get lost during play. Our service includes a guarantee so that you will not be charged anything extra if normal loss (up to 15 pieces) occurs. Also, please visit your Account page to report the set status and order the missing pieces immediately.

Momentan gibt es rund 100 Sets zur Auswahl. Perfekt für die teuren Modelle, die man gerne mal aufbauen will, aber danach wohl nur rumstehen würden. Hoffentlich kommt sowas bald auch nach Deutschland.

Ezekiel
© Skybound/McFarlane Toys

Skybound hat eine neue Walking Dead Actionfigur vorgestellt, die Ende des Monats exklusiv auf der San Diego Comic-Con verkauft wird – und danach natürlich auf eBay landet, wo sie in meinen Besitz überwandern wird. Ezekiel kommt mit seinem bekannten Schwert/Stock/Dingens und wird in Farbe und der alternativen Schwarz-weiß-Version für alle Puristen verfügbar sein. Leider ohne Shiva.

Die Kommentare sind deaktiviert, der Like/Dislike-Leiste hält sich die Waage und das Video hat dramatisch mehr Views als die anderen Ankündigungen des Kanals. Es ist nicht schwer zu verstehen, dass das Video, in dem uns Frederikke Hoff von der Lego Idea (früher Cuusoo) Abteilung das neue Winter Set vorstellt, umstritten ist. Gewonnen hat nämlich das Female Minifigure Set von Lego-Bauerin und Geologin Ellen Kooijman mit Wissenschaftlerinnen, die Dinosaurierskelette untersuchen, das Universum erforschen und im Labor Entdeckungen machen.

Das steht im krassen Gegensatz zu den bisherigen Sets, die von Fans zunächst gewählt, dann von Lego bewertet und bei grünem Licht in Produktion geschickt wurden. Zunächst gewannen ein Tiefseetauchboot sowie eine Nachbildung eines Satelliten, als das Cuusoo-Projekt ausschließlich in Japan startete. Später, mit der weltweiten Öffnung des Wahlprozesses, gewannen popkulturelle Themen die Oberhand. Kurz darauf folgten ein Minecraft-Set, der Mars Curiosity Rover sowie die der DeLorean aus Zurück in die Zukunft und der Ecto-1 der Ghostbusters.

Das Projekt von Ellen Kooijman setzte sich gegen andere Domänen der Popkultur durch. Sherlock. Zelda. Adventure Time. Daneben sehen zwei aufwendig produzierte Eigenproduktionen wie ein traditionell japanisches Haus oder ein nostalgischer Anime-Roboter aus den Achtzigern, die ebenfalls die Mindestpunktzahl erreichten, blass aus in den Augen der meisten Kunden.
female mini set
Photo: © Ellen Kooijman

Und nun bringt Lego Wissenschaftlerinnen als Set heraus. Ein wirklich nobles Produkt, das nichts für die berechtigte Kritik kann, die jetzt im Kontext dieser Ankündigung ausgesprochen wird. Denn die dänische Firma hat ein Kommerzproblem, welches bisher zumindest im Lego Film selbstironisch akzeptiert und kommentiert wurde. Immer mehr des Angebots wird von Partnern übernommen. Was mit Star Wars und Harry Potter vor rund 15 Jahren begann, endet heute in Produkten zu cineastischen Flops wie The Lone Ranger sowie Figuren der Simpsons.

Die traditionellen Produkte werden an den Rand gedrängt, wodurch es viel weniger Platz gibt, um auf natürliche Weise Frauenfiguren für junge Mädchen einzuführen, wie es eigentlich sein sollte. Wieso gibt es kein Labor mit weiblichen Figuren, wenn in der City Produktreihe Polizeiwachen und Feuerwehren für Jungs bereitstehen? Es ist nicht schwer zu erkennen, dass Lego klugerweise diese Möglichkeit nutzt, um das Genderproblem des Konzerns aus der Welt zu schaffen. Seit Jahren nämlich versucht Lego sich attraktiver für Mädchen zu positionieren und scheitert dabei teilweise spektakulär, jüngst mit der Friends Produktreihe, die nicht mehr viel mit traditionellen Lego-Produkten gemein hat, wie Pia Volk in der Taz aufzeigt.

Von einer Firma, die in vergangenen Jahrzehnten mit bis heute einzigartigen Werbeplakaten warb, würde man doch im Jahr 2014 ein solches Set als gegebenen Standard erwarten – und eben nicht als glorreich zelebrierte Ausnahme. Es handelt sich hier eben buchstäblich nur um eine Idee. Normalität sieht anders aus. Auf das Set freue ich mich persönlich als Cuusoo/Ideas-Sammler und Feminist natürlich trotzdem, aber es bleibt der bittere Beigeschmack, dass das Produkt als Schuldeingeständnis ausgewählt wurde und man wohl in Zukunft deutlich darauf verweisen wird, sollte wieder Kritik an neuen Produkten geäußert werden.

Epische Jurassic Park Sammlung

26 Jun, 2014 · Sascha · Toys · 3 comments

Manchmal maße ich mir an zu glauben, dass ich ein richtig großer Jurassic Park Fan wäre. Immerhin lese ich momentan Crichtons Romane und habe mir erst letztens für teuer Geld ein paar meiner alten Figuren in der Originalverpackung für die Ewigkeit gekauft. Doch dann stolpere ich hier über so ein Video von jurassiraptor, dessen zwanzigjährige Sammlung mehr dem echten Parkshop als einer privaten Sammlung ähnelt und mir wird schlagartig klar, dass ich noch viel aufzuholen habe.

Mein Fandom kennt momentan aber keine Grenzen. So habe ich mir Telltales Videospieladaption gekauft, welche, sofern man einigen Meinungen trauen darf, wirklich der größte Rotz im Franchise sein soll. Was man nicht alles auf sich nimmt… Wenn wir gerade beim Thema sind: Ich habe über das vergangene Wochenende Jurassic Park 3 wieder gesehen und… naja… Ich hatte den echt nicht so schlimm im Erinnerung. Colin Trevorrow muss es jetzt richten.

Wes Andersons neuestes Outing war trotz offensichtlich großartiger Darbietung von Talent, Können und Wissen nicht wirklich mein Ding. Mit Lego kann man mich jedoch immer erobern. Und als ob Ryan Ziegelbauer dies gewusst hätte, hat er das Puppenhäuschen mit Lego Bausteinen zum Start der Heimkinoversion nachgebaut. (via Matthias)

bttf lego

Mein LEGO DeLorean. Wird noch viel cooler mit dem Custom-Hoverboard aussehen.

Romero6

Retrobrand bringt zusammen mit Mondo auf dem Texas Frightmare Weekend eine George Romero Actionfigur heraus und die ist sowas von cool. Kostet aber auch 100 Dollar, ist dafür aber wiederum total selten (und wird dadurch dann später auf eBay für noch mehr zu kriegen sein). So kann man sich das ja rechtfertigen, wenn man auf sowas steht. Die anderen dürfen alle den Kopf schütteln.

In case you don’t know what Retroband does, let me explain. First, Retroband is actually two people consisting of Gabriel Hernandez and Aaron Moreno. They excel in making limited edition, hand sculpted, hand cast and hand painted figures. They design their own card art and package the figures in San Antonio, TX. I found out about them last year and have been a gigantic fan ever since.

These figures, like stated above, are truly special. We have a limited amount for sale and will be making them available on a first come, first served basis to ticket holders for the 7:35PM and 8:15PM DAWN OF THE DEAD screenings and will cost $100.

LEGO Stay Puft Marshmallow Man

22 Apr, 2014 · Sascha · Film,Toys · 0 comments

stay puft lego (1)

Brent Waller, dessen Ghostbusters Pitch man bald käuflich erwerben kann, hat über die Cuusoo-Plattform ein mehr oder weniger “kleines” Add-On hinzugefügt. So sollen die LEGO Ghostbusters nicht nur in ihrem Ecto-1 rumfahren, sondern auch echt fiese Gegner wie den Stay Puft Marshmallow Man besiegen können. Stolze 34 Centimeter wird Rays Albtraum groß sein und aus sage und schreibe 1800 Teilen bestehen, sofern das Produkt die 10000 Unterstützer-Marke erreicht und von der Jury offiziell in Produktion geschickt wird.

stay puft lego (2)

stay puft lego (3)

Leider glaube ich, dass LEGO die Cuusoo-Produkte sehr gezielt aussucht und während Gozers weiche Apokalypse sicherlich eine nette Erweiterung des Sets wäre, wird man der Ghostbusters IP wahrscheinlich nicht noch eine Cuusoo-Produktnummer widmen. Weiterhin würden mit dem Produkt drei neue Figuren hinzugefügt werden. Sollte das Vorhaben scheitern, wird Waller bestimmt wie schon bei der Ghostbusters-Feuerwehrzentrale eine Anleitung ins Netz stellen, sodass sich findige Bastler den Marshmallow selbst bauen können. Wallers Vorhaben kann man bei Cuusoo direkt unterstützen.

stay puft lego (4)