Games - PewPewPew

GTA V Trailer

02 Nov, 2011 · Sascha · Featured,Games · 0 comments

“Why did I move here? I guess it was the weather. Or the… ahh I don’t know. That thing – that magic.”

Da ist das Ding also. Meine absolute Lieblingsspielereihe geht in die fünfte Runde und – bei den Sternen – schaut das geil aus. Es geht also wieder nach Kalifornien, ähnlich wie in San Andreas. Doch es wird ähnlich wie in San Andreas nicht nur bei der Stadt bleiben, sondern auch die hügeligen Gebiete um Downtown LA herum einschließen und vielleicht sogar erneut San Francisco. Hört sich nach einer wesentlich größeren Map als bei GTA IV an, ja vielleicht sogar größer als die von Red Dead Redemption. Das wäre verrückt. Thematisch geht es wie bereits erahnt um eine Rezession und einen Typen, der eigentlich dachte, sich in Los Puerta niederzulassen und ein schönes Leben mit seiner Familie führen zu können. Doch wir wissen ja, wie das Leben so spielt…

Und bei dem Trailer mal besonders auf den kurzen Moment achten, als da ein “For Sale”-Schild vor einem Haus in den Boden gehämmert wird. Da ist die Hausnummer 2405. Daraus könnte man schlussfolgern, dass GTA V am 24. Mai 2012 in den Läden steht. In Anbetracht der Gerüchte um Voice-Castings vor Monaten ist das gar nicht so unwahrscheinlich. Weiterhin soll der Typ im Trailer, der da über die Skyline schaut, Tommy aus Vice City sein. Dies geht Hand in Hand mit dem Gerücht, dass das Voice-Over im Trailer von Ray Liotta stammt und der hat bekanntlich ja bereits Tommy in Vice City synchronisiert. Geht es also um ihn? Auf IGN diskutieren sie über das ältere Gerücht, dass man mehrere Charaktere spielen werden kann und somit alle Handlungsstränge aus den vergangenen Jahren aufgegriffen werden und man viele bekannte Gesichter sehen wird. Wäre krass, wenn die Rezession alles irgendwie verknüpft.

IGN hat auch inzwischen ein richtiges Rewind Theater, in dem alles nochmal bis ins kleinste Detail analysiert wird.

Super Mario World Map

29 Oct, 2011 · Sascha · Games · 1 comment

Vorher auf PEWPEWPEW:
Super Marios Kleiderschrank

via

Wenn man momentan auf die Seite von Rockstar Games geht, sieht man obiges Bild mit dem Hinweis, dass der Trailer nächste Woche am 2. November kommt.

Mehr Informationen sind zum momentanen Zeitpunkt nicht bekannt. Jedoch darf man kräftig spekulieren. Laut vielen Meldungen sieht die V aus wie eine Dollarnote und es gab schon mehrere Gerüchte, dass eine globale Rezession in GTA V einen Großteil der Story ausmachen soll. Auch welche Stadt dieses Mal Handlungsort sein wird, steht noch nicht fest – Liberty City kann man jedoch ausschließen. Geht’s nach Vice City oder Los Angeles (was wahrscheinlich ist, da Rockstar hier auf Midnight Club Los Angeles und LA Noire zurückgreifen kann), oder geht Rockstar eine komplett neue Route

? Sicher sein kann man sich jedoch, dass die Grafik wesentlich verbessert wird, da man bei einem neuen Nummerntitel immer mit einer neuen Game Engine arbeitete. Wird es so gut wie der ICEnhancer? Eins steht wohl fest: Die Messlatte liegt nach GTAIV verdammt hoch.

Ganz ordentlicher Trailer zum groß en Finale der Modern Warfare Trilogie.

Finde es nur ein wenig lächerlich von Activision zu sagen, dass es das “meisterwarteste Spiel aller Zeiten” wäre. Solche Ausdrücke finde ich generell immer unangebracht, aber insbesondere bei einem CoD-Titel. Eben gerade, weil sie jedes Jahr einen neuen Titel rausbringen und davon stets nur die Kampagne interessant ist. Spielen tu ich es immer, ausleihen und gut ist. Aber es ist definitiv nichts revolutionäres oder etwas, das man seit Generationen erwarten würde…

Battlefield 3 Launch Trailer

22 Oct, 2011 · Sascha · Games · 0 comments

DADADUN DUNDUNDUN DADADADUNDUN DUN DUN

Der weltweite Starttermin wurde nun auf den 20. Dezember vorgerückt, somit gibt es keine regionale Bevorzugung mehr. Hinzu hat Bioware noch einen finalen Trailer rausgehauen. Dafür, dass das Ingame-Grafik ist, schaut das verdammt nett aus.

Hier ein weiterer Trailer (zusammengeschnitten aus den bisher drei (1, 2, 3) veröffentlichen Cinematic-Trailern), der absolut gar nichts mit dem Spiel an sich zu tun hat, dafür aber umso hübscher ist und einen nachdenklich macht, wieso eine Star Wars Serie nicht in diesem Stil betrieben wird und die gleiche Storyqualität hat. Hachja…

Blue Yoshi

09 Oct, 2011 · Sascha · Games · 0 comments


Ich liebe ja Red Bull. Nicht nur, weil das verdammt gut schmeckt, sondern auch weil das Umsetzer sind. Eine Idee? Wird gemacht. So zum Beispiel mit diesen Videos aus einer Wakeboarding-Reihe in denen sie ein paar Weltstars neben einem versunkenen Glockenturm oder auf einer stillgelegten Zeche im 30cm-tiefen Wasser fahren lassen. Das erinnert dann stark and over-the-top Videospiele aus den 90ern oder irgendwas mit Shaun White im Titel. Leider sind die Videos nicht vom gleichen Editor und daher qualitativ recht unterschiedlich. Dieses hier auf der Zeche ist nämlich verdammt toll.

“The Zollverein” is most well known as “the world’s most beautiful coal mine” and today the most famous industrial monument and center of the creative industry in the Ruhr area. For a few days the basin of the old coal mine was transformed into a wakeboard playground for the second Secret Spot location.


via SuperPunch

Und das hier am versunken Glockenturm eher nicht, trotz gleich guter Location. Schade.

Four of Red Bull’s most distinct international wakeboarders: Duncan Zuur, Giorgia Gregorio, Dominik Gührs and Frederic von Osten took to one of the most famous lakes in Upper Val Venosta which is popular for the bell tower (centuries-old) that rises up out of the water. Red Bull’s wakeboarders took to the lake for a afternoon wake session.