Film - PewPewPew

Seit dem Wochenende läuft dieser Clip bereits in den amerikanischen Kinos und nun ist er endlich online erschienen. Donald Glover führt uns darin im MTV Cribs-Style durch die Kämmer des schönsten Schiffs der Galaxis, dem Millenium Falcon, bevor Han es in eine Schrottmühle verwandelt. Glovers Lando ist sowieso der geheime Star des Films und die Idee zu diesem Video ist einfach pure Marketingmagie von Disney. Chapeau!

Solo startet am 24. Mai in den deutschen Kinos und wenn ihr Glück habt, werdet ihr mich mit meinem Umhang in der Mitternachtspremiere erblicken dürfen.

Becoming SOLO Featurette

29 Apr, 2018 · Sascha · Film · 0 comments

Während wir wohl keines der unter Disney üblichen BtS-Videos bekommen werden, schenkt uns Disney in diesem kleinen Featurette mehr Einblicke in die Welten von Solo. Darunter finden wir mehr von Mimban und vor allem Corellia, insbesondere von Hans super schickem Speeder und den Unterwelten gibt es viel zu sehen. Ich bin inzwischen richtig gehypet und freue mich sehr auf den Film. Der Plot mag vielleicht wenig spannend sein, aber dafür wird er sicherlich einige kleine Überraschungen mit sich bringen und auf einen Gangsterfilm im Star Wars Universum ohne jegliche Verbindungen zur Macht warte ich seit jeher.

Mando Diao x Homo Faber

29 Apr, 2018 · Sascha · Film · 0 comments

Gott, ich liebe Julie Delpy. Aus den Comments: “This edit feels like kissing for the last time someone you truly love while slowdancing.”

Zur Aufführung der “unrestaurierten” Kino-Version von A Space Odyssey hat Warner Bros. diesen wunderschönen Trailer veröffentlicht. Natürlich ist der Stil sehr modern, aber das funktioniert echt super gut. Würde 2001 nicht bereits einer meiner Lieblingsfilme, hätte ich mich glatt neu verliebt.

Der neue Print wird bald in Cannes zum ersten Mal gezeigt, betreut durch Christopher Nolan. Danach gibt es eine Vorführungen in den USA. Über Deutschland-Termine konnte ich nach einer kurzen Google-Suche leider nichts in Erfahrung bringen.

“For the first time since the original release, this 70mm print was struck from new printing elements made from the original camera negative. This is a true photochemical film recreation. There are no digital tricks, remastered effects, or revisionist edits. This is the unrestored film – that recreates the cinematic event that audiences experienced fifty years ago.” – Christopher Nolan

Ich habe mir dieses grandiose Mashup bestimmt schon ein dutzen Mal angesehen. Einfach verblüffend, wie gut das zusammenpasst.

The Avengers – The Final Curtain

22 Apr, 2018 · Sascha · Film · 0 comments

Ich muss euch was gestehen. Ich freue mich unglaublich auf Avengers: Infinity War.

Jaja, ich weiß. Ich bin auch kein großer Freund der Marvel-Filme oder dem Trend der Cinematic Universes. Die Filme sind bis auf wenige Ausnahme alle cineastisches Fast Food. Sie schmecken alle gleich, werden schnell nacheinander in die Kinos geschaufelt und fünf Minuten danach hat man schon wieder Hunger auf eine richtige Mahlzeit. Sie alle zu sehen, nur um das große Finale jetzt genießen zu können, fühlte sich oft an wie Hausaufgaben machen.

Trotzdem kann ich meine Vorfreude nur wenig verbergen, am wenigtens vor mir selbst. Ich spüre, dass ich unbedingt sehen will, wie diese von langer Hand geplante Idee jetzt ihre Vollendung findet. Die Idee eines Comic-Universums auf der großen Leinwand, das eine zusamenhängende Geschichte erzählt, war vor einem Jahrzehnt für Superheldenfans nur eine Schnappsidee. Selbst vor dem ersten Avengers-Film erinnere mich noch an meine Zweifel. Kann dies wirklich funktionieren? Zehn Jahre später wissen wir, dass Kevin Feige dieser Geniestreich erfolgreich gelang. Bei allem gebührenden Zynismus handelt es sich hier durchaus um moderne Mythen, insbesondere für die Generation, die mit ihnen aufwuchs. Deshalb interessiert mich die Kulmination dieses ganz popkulturellen Unterfangens schon enorm.

Diese schöne Videozusammenstellung der dunkelsten Momente aus den Filmen fängt für mich schon mal die Stimmung ganz gut ein. Frank Sinatra hilft natürlich.


Da Alex dieses Woche eine Pause einlegte, durfte ich die Moderation übernehmen. Meine Herrschaft beginnt.

Uns gibt es auch weiterhin super bequem bei Spotify zu hören.

Shownotes:

01:30 – Ready Player One
22:20 – The Terror
38:46 – Die Freiheit, frei zu sein
51:49 – Empfehlungen

Links zur Sendung:
Carthago
Jack Stauber
Darcie Wilder – Literally Show Me a Healthy Person
Ahmed Saadawi – Frankenstein in Baghdad

Kulturindustrie auf Twitter – @kultindustrie

Schickt uns eure Empfehlungen per Sprachnachricht an podcast@kulturindustrie.de

Alex auf Twitter @alexmatzkeit – Lucas auf Twitter @kinomensch – Mihaela auf Twitter @mihatory – Sascha auf Twitter @reeft

Links zu Prodigee und Podcast-Feeds:

Podigee: 016 – Ready Player One, The Terror, Hannah Arendt
iTunes: Kulturindustrie
Podcast-Feed: https://kulturindustrie.podigee.io/feed/aac