Film - PewPewPew

To The Stars

30 Jul, 2022 · Sascha · Film · 0 comments

Solche Videos sind aus der Mode gefallen, aber ich mag es immer noch sehr, wenn so ein Edit einen Film aufs Wesentlich kondensiert und nochmal kurz emotional zugänglich macht. Ad Astra war nicht nur mein Lieblingsfilm aus dem Jahr 2019, sondern zu meinen Lieblingsfilmen überhaupt. Ein so bombastische und dennoch zärtliches Portrait. Ein Meisterwerk.

“After Dark” ist so ein TikTok- bzw. Instareels-Hit, der einen bis dato unbekannten Künstler wie Mr. Kitty binnen Tagen zum Star katapultieren kann. Meist stehen die dann ohne Label, ohne Album oder sogar Musikvideo da. Völlig unvorbereitet also, um den plötzlichen Erfolg beim Schopf zu packen und die Welle weiter zu reiten. Hier hat jemand Mr. Kitty unter die Arme gegreiffen und den Song zu Blade Runner 2049 unterlegt, mit fantastischen Synergieeffekten. Das passt wirklich perfekt zu den traurigen Muscle-Incel-Vibes des Cyberpunk-Films.

The Matrix Resurrections Déjà Vu

29 Jul, 2022 · Sascha · Film · 0 comments

The Matrix Resurrections kam und ging. Einer der heiß erwartetsten Filme verpuffte für mich und war verschwunden. Aus den Augen, aus dem Sinn. Sicherlich kein schlechter Film, man kann über ihn gut streiten und er ist als Legasequel mindestens so bemüht wie bereits die Sequels selbst, interessante Takes in einer halbironische und amüsanten Selbstbeschäftigung zu formulieren. Vielleicht auch ein bisschen zu sehr, durch und durch typisch für die heutige Art und Weise von Lana Wachowski. Aber er war auch irgendwie anstrengend in einer unliebsamen Weise und dazu leider vor allem in vielen Punkten enttäuschend, die die Trilogie bei mir so gut in Erinnerung hinterließen. Choreographie, Effekte, Worldbuilding. Alles war ein paar Stufen unter dem, was mal war und hätte sein können. Müssen?

Neo und Trinity, vielleicht sogar noch eher Keanu und Carrie, halten den Film jedoch zusammen und geben ihm einen zufriedenstellenden Kern. Ihr versöhnlicher Abschluss lässt einen weniger enttäuscht aus dem Saal wandern, als hätte man ihnen das Luke Skywalker Treatment gegeben. All das sage ich nur, weil ich glaube, dass der Film als Idee besser funktioniert und das perfekt in diesem Teaser Trailer zu sehen ist, den ich damals verpasste zu verbloggen. That shit went hard.

Joachim Trier, Skateboarder

29 Jul, 2022 · Sascha · Film,Sport · 0 comments

“Fucked up that that skater came to make oslo august 31” wtf indeed

Ich kann meine Freude kaum in Worte fassen, dass man da bald eine neue Version nach der neuen Paramount Plus Serie machen muss. Jackass, forever, truly.

Sad but true.

Wie Fight Club in China endet

28 Jul, 2022 · Sascha · Film · 0 comments

Ja, das ist echt.

Ich bin unheimlich angetan von Scavengers, dem fantastischen und super originellen Kurzfilm von Joseph Bennett und Charles Huettner, der von einer fehlgeschlagenen Weltallerkundungsmission erzählt. Die Figuren müssen nach dem Absturz auf dem unbekannten Planeten Gefahren ausweichen und Aufgaben erfüllen, um wieder nach Hause zu kehren. Grafisch mutet das wie eine Mischung auf Ghibli, ganz besonders Nausicaä, und Moebius an und könnte in seinem frankobelgischen Retrostil also nicht mehr für mich gemacht sein.

HBO Max hat sich der Sache angenommen und wird noch in diesem Jahr eine ganze Serie namens Scavengers Reign basierend auf dem Short rausbringen. Keine Ahnung, ob das in Serienlänge und dem Format funktioniert, aber das Setting und der Stil sind ziemlich ansprechend und die Abfolge an weirdem Shit ziemlich einzigartig und schlichtweg mega originell. Überhaupt, ey: Mehr Animation für Erwachsene!