Alles sonst so - PewPewPew

Die Seite ist wieder oben und schaut sie an, welch ein Traum.

Seriöser, schlanker, minimalistischer und SERIÖSER!!!
Der Inhalt wird zwar der gleiche bleiben, aber immerhin schaut er jetzt ein wenig hübscher aus.
Das ganze wurde von meinem guten Freund Christoph gemacht, also geht alle auf seine Homepage und bedankt Euch bei Ihm!
Hoffe es gefällt und wünsche weiterhin viel Spaß!

Und feiern tun wir das Ganze natürlich gebührend unserer Thematik, also lasst’s krachen, Rednecks! *pewpewpew*

Good news, everyone!

24 Jul, 2010 · Sascha · Alles sonst so,Games · 0 comments

Gute Nachrichten. Ich habe mich heute endlich mit dem lieben Christoph von voll-strecker.de zusammensetzen können und mit ihm über die Überarbeitung des Blogs gesprochen. Ihr dürft also eine schlankere, bessere und schönere Page bis spätestens Ende August erwarten. Die Verzögerungen konnten leider nicht vermieden werden. Eigentlich wollte ich ja was zum “Geburtstag” des Blogs starten am 02. Juli, aber dann verschieben wir die Neugeburt eben etwas.

Danke für’s Lesen und Durchhalten.

Gute Nachrichten. Infamous 2 wird kommen und neben einigen Trailern und etwas Gameplay, das ihr über die Suche finden könnt, hat man im Rahmen der Comic Con in San Diego einen sehr Apple-esquen Blick hinter die Kulissen zugelassen. Sehr tolle und kluge Worte der Autoren und Coder, die aber alle irgendwie ein wenig traurig aussehen, oder nicht? Naja, jedenfalls schaut das ganze sehr, sehr gut aus. Jedoch weiß ich nicht, was ich von dieser fast kompletten Überarbeitung des Protagonisten Coles halten soll. Cole war kein genialer und einzigartiger Charakter, eigentlich einer, den man schnell vergessen kann. Aber auch Cole hatte eben seine Momente und durch die geniale Geschichte und das geniale Gameplay wurden diese negativen Aspekte etwas übermalt. Aber wir werden sehen. Hier das Video. Sehr schick.

Die Unmenschen von der Westboro Baptist Church, die mit so tollen Aktionen wie “God hates Fags” oder der Diskriminierung von toten Soldaten auf deren Beerdigung immer wieder auf sich aufmerksam machen, haben auf der Comic-Con unerwartet Gegenleistung bekommen.

Eigentlich wollten sie gegen die Idolisierung von Comichelden protestieren, wurden jedoch von anderen für sie unliebsamen Menschen, Robotern und Jesus selbst begleitet, die jedoch eine andere Message rüberbrachten. Sehr geil, auch wenn wir natürlich alle wissen, dass Gott keine Jedi hast…Hier das Video:

Du fliegst

03 Jul, 2010 · Sascha · Alles sonst so,Musik · 0 comments

FUCK YEAH!

28 Jun, 2010 · Sascha · Alles sonst so · 0 comments

DÖDEDÖDÖDÖDEDÖÖÖÖÖDÖÖÖÖÖ!

IT’S REAL! OMG OMG OMG!!!! Ich bin dafür bereit eine große Menge an Geld zu bezahlen. Seit meiner Jugend liebte ich Minority Report, nicht nur wegen dem UI, sondern auch weil Spielberg es schafft den Kampf von freiem Willen und Schicksal aus Tom Cruise authentisch herauszuholen – AUS TOM CRUISE! Aber der Computer war immer das Highlight.

5 Jahre? Count me in!

iPad – Marvel App

02 Apr, 2010 · Sascha · Alles sonst so · 0 comments

Ich finde das iPad hat seine Berechtigung. Klar, es bringt nichts neues für uns Geeks, Nerds und Fachleute, aber es bringt eine fast komplett bezugslose Gruppe von Leuten an den Computer. Meine Mutter zum Beispiel hat nichts mit dem Internet zu tun, ist aber immer wieder interessiert.

Die Simplizität des iPads und seine Handhabung sind für eine solche Gruppe von Leuten perfekt.
Ich brauche keins und werde mir keins kaufen, auch wenn ich die Marvel App in dem Video sehr toll finde und diese Art Comics zu lesen mich schon sehr verführt. Naja, vielleicht ein ein paar Jahren mit einem richtigen OS.

OBAMA’S EPIC WIN

24 Mar, 2010 · Sascha · Film,Politik · 0 comments

Ich freue mich, dass Obama in der guten Tradition alter Staatsmänner sich durchgesetzt hat, die Welt zu verbessern – well, die USA. Aber immerhin, es ist ein Beginn und das gegen die angeblich “öffentliche Meinung” (Teabagger Idioten). Obama, ein wahrer Mann der Elite. Dazu passt auch der Kurzfilm: “How we all became like Richard Nixon”. Ein Kurzfilm darüber, warum heute die Presse und alle paranoid geworden sind und dadurch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Gesellschaft zum Besseren unterbunden wird.