Ich freue mich auf diesen dummen Film über ein Haunted House auf dem Grund eines Sees - PewPewPew


Park Circus/Universal

Der Film heißt The Deep House, weil es sich um ein Haus handelt, welches, das müsst ihr verstehen, tief auf dem Grund eines Sees unter Wasser steht und das finde ich so unglaublich geil und bescheuert, dass ich mich total auf diesen dummen Film freue. “Haunted House Horror, aber Unterwasser” ist so ein skurriler Pitch, wie kann man den abschlagen? Das findest du nicht gut? Was hast du gegen Spaß? Geh bitte von diesem Blog, schließe deinen Browser und gehe in deinen Keller zum Lachen. (Letzter Schritt insofern optional, da sicherlich ein gewisser Teil der PewCast-Leser*innen (Leser, hauptsächlich, machen wir uns nichts vor) ohnehin Kellerkinder sind.)

Tina (Camille Rowe) and her boyfriend Ben (James Jagger) are two daredevil YouTubers with a passion for “urbex” – the exploration of hard-to-find, abandoned urban edifices and buildings. Through a forest with no name, and that isn’t on any maps (what could go wrong here?), and beyond a “danger – do not enter” sign, they find their way to what could be their newest and greatest adventure. While live on social media, they film themselves as they take a literal deep dive into the bottom of an artificial lake, where lies a mysterious house with a sinister past… a haunted house… of course.

“DAREDEVIL YOUTUBERS”! Das wird der Film des Jahres.