Matthias Schweighöfers Army of Thieves hat schon einen Trailer, aber ohne Zombies - PewPewPew

Netflix ist auf der Suche nach einem kompetitiven Hit, welches dem Streamingdienst endlich das erhoffte Franchise liefert. Statt auf die Zuschauer zu warten bricht man nun mit Zach Snyder die Entscheidung übers Knie. Ludwig Dieter, gespielt von Matthias Schweighöfer, bekommt nach seinem recht amüsanten Auftritt in Army of the Dead ein eigenes Prequel, produziert von Snyder und gedreht von Schweighöfer. Wahnsinn. Das macht mich fast sprachlos. Mir fehlen da nicht die Worte, aber was soll man noch dazu sagen, was nicht die Nachricht alleine oder der Umstand dieses Zusammenkommens an und für sich schon aussagen?

Der eigentliche Heist-Aspekt von Army of the Dead war ja eher uninteressant für Snyder, so attestierten wir das zumindest in der CUTS-Episode, soll sich Schweighöfer nun mehr damit rumschlagen. Während Army natürlich mit dem High Concept auf dem Papier werben konnte, tue ich mir schwer, etwas Langweiligeres als einen Heist-Movie in einer Zombiewelt vorzustellen, in dem dann Zombies nur eine Randerwähnung wert sind. Aber nunja, mal schauen, was Schweighöfer aus dieser internationalen Produktion machen kann, ob sein Touch noch irgendwie erkennbar bleibt oder ob das Netflix wie so häufig einfach glattbügelt. Wäre nicht schade drum, aber als Experiment durchaus recht faszinierend.