How To with John Wilson: Nathan Fielders neue Show auf HBO - PewPewPew

Nathan Fielder mal hinter der Kamera: Bei How To With John Wilson lässt er als EP John Wilson mit einer Kamera auf New York City für HBO los. Wie bereits in Fielders Erfolgsserie Nathan For You verfolgt die neue Serie eine Scripted Docu-Reality Show, wobei durch diesen neuen Ansatz vielleicht weniger geschnitten wird, denn Wilson läuft mit seiner Kamera einfach durch die Gegend und interviewt spontan die Bewohner aus seiner POV. Alan Sepinwall vom Rolling Stone hat die Serie schon vorab sehen können und hebt die sich daraus entwickelnde aufrichtige Menschlichkeit und den Witz der Serie hervor.

Wilson awkwardly interacts with everyday New Yorkers who happen to catch the fancy of him and his ubiquitous video camera. Everything is seen as Wilson shot it, meaning we only see his face in occasional reflections or photos. (His feet are a bit more prominent.) Every episode title promises a bit of practical advice — “How to Make Small Talk,” or “How to Cover Your Furniture” — and Wilson seems focused on each task, but only for as long as it takes for his attention to wander to someone he meets along the way.

Mich erinnerte der Trailer sofort an die berühmt-berüchtigten Videos von Surveillance Camera Man, der für seinen YouTube-Kanal einfach Leute filmte und auf Reaktionen wartete. Wilson gelingt vielleicht eine positive oder zumindest gewaltfreiere Version davon.

How To with John Wilson startet am 23. Oktober auf HBO.