Alzheimereinrichtung lässt Patienten in den 1950er Jahren leben - PewPewPew

“The past eases any pain of the present.”

Die Truman Show lässt grüßen: In Kalofornien eröffnete ein “Reminiszenz-Zentrum”, welches Alzheimer-Patienten eine Stadt aus ihrer Jugend und dem jungen Erwachsenenalter mit vielen Beschäftigungstherapien simuliert. Dort sitzen sie in Dinern, können Marlon Brando im Kino sehen oder auf dem Town Square abhängen. In der Jugendzeit machen Menschen ihren stärksten Erinnerungen und formen ihre wichtigsten Gewohnheiten, weshalb der Erwartungsdruck der Gegenwart von den alten Menschen im Zentrum genommen wird und sie in den Fünfziger- bzw. Sechzigerjahren leben können. Eine großartige Idee, die wegen des sprunghaften Alzheimeranstiegs in den nächsten Jahren hoffentlich auch hierzulande Anwendung finden wird.