Interview mit Michael Shannon über Take Shelter und die Corona-Pandemie - PewPewPew

The Playlist interviewte Michael Shannon zum VOD-Start von The Quarry, der ihn mit Shea Whigham wieder vereint. Die beiden Schauspieler lieferten sich ein legendäres Duell in Jeff Nichols’ Apokalypsenfilm Take Shelter, an den ich besonders oft im Februar denken musste. Natürlich verbinden wir mit der Corona-Pandemie verständlicherweise zunächst Soderberghs Contagion, das ist nur naheliegend, aber ich konnte mich sehr gut mit dem Frust Shannons Hauptfigur identifizieren, wenn keiner die kommende Bedrohung wahrhaben oder ihre wahren Ausmaße realisieren wollte.

I’ve always thought of it. “Take Shelter,” to me, is the most significant film [I’ve] made. There’s a lot of other ones I’m equally proud of, but “Take Shelter,” yeah, I’ve felt that anxiety ever since I was a kid. I mean, I don’t remember the world not being anxious, really. There seems to always be something to be anxious about, but this is definitely really in your face right now, for sure.

Take Shelter ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Hätte ich eine Top 10 des Jahrzehnts gemacht, wäre der Film nicht nur dabei, sondern auch weit oben platziert gewesen. Für mich war er der Film des Jahres 2012 und in meiner Review schrieb ich wieso.

Hier noch der Trailer zum Kleinstadt-Krimi The Quarry, der straight-to-VOD geht.