Das ist das neue Verbrechersyndikat in Star Wars - PewPewPew

Eine Review zu Jedi: Fallen Order wird noch folgen, aber soviel vorweg: Ich hatte großen Spaß mit der Rückkehr des Star Wars Singleplayers. An vielen Stellen verwirrte mich das Spiel jedoch. Entweder gab es lästige Bugs, Glitches oder widersprüchliche Informationen. Eine perfekte Spieleerfahrung war die Geschichte von Cal Kestis für mich jedenfalls nicht. Zum Beispiel war ich sehr überrascht, als plötzlich kleine Bosse im Spiel auftauchten. Durch nervige Ladeprobleme und Pop-ins standen plötzlich ein oder auch mal zwei Kopfgeldjäger vor meiner Nase, die es dann zu killen galt und die durchaus eine kleine Herausforderung darstellten.

Eine spannende Abwechslung, aber dass diese Typen jedoch von der Haxion Brood sind, denjenigen Bösewichte, die Cal an einer Stelle des Spiels entführen und zum Gladiotoren in ihrer Arena machen, schnallte ich nicht. Dialoge, die das andeuten würden, gab es zumindest in meinem Playthrough keine. Eigentlich sehr schade, da die Verbrechersyndikate im neuen Kanon einen größeren Stellenplatz einnehmen als die Hutten oder Black Sun im ehemaligen Expanded Universe und die Jagd auf Cal besser inszeniert hätte sein können. Der Macht sei Dank gibt es jedoch Star Wars Explained auf YouTube, der uns diese coolen Typen etwas näher vorstellt.