1917 Long Take Featurette – Roger Deakins is the motherfucking GOAT - PewPewPew

Der Longtake des Soldaten, der quer zum Vorstoß der Armee läuft, gehört schon jetzt zu meinen Lieblingsshots des Jahres. Ich mag diese pure Verzweiflung, er hat nicht mal mehr eine Waffe bei sich. Good filmmaking!

Der erste Teaser zu Sam Mendes’ Weltkriegsdrama 1917 konnte mich wie oben zu lesen ist bereits begeistern, doch es war erneut Roger Deakins’ Kameraarbeit, die mir den Atem raubte. Ein neuer Trailer zeigt nun noch mehr große Bilder. Doch es ist folgende Nachricht, die mich verrückt macht: 1917 erzählt seine Geschichte vom Lauf gegen die Zeit in einer einzigen Plansequenz.

Vergesst also Teaser und Trailer, dieses vorab veröffentliche Featurette ist die beste Werbung für den Film. Natürlich wurde der Film nicht wie zum Beispiel Victoria an einem Stück gedreht, sondern soll am Ende den Anschein erwecken, aber große Segmente dürften es wohl schon sein. Ich liebe dieses Spiel mit der Zeit, welche die Intensität und Grausamkeit des Kriegs wie schon Dunkirk im Kino spürbar macht. Eine fantastische Idee einfach. Deakins wird wahrscheinlich mit einer erneuten Oscar-Nominierung rechnen dürfen.

1917 kommt bei uns leider erst am 20. Januar in die Kinos. Ich halte es jetzt schon kaum aus, ich muss ihn sehen!