HBO begeistert mit unheilvollem Trailer zu CHERNOBYL - PewPewPew

Drehbuchautor Craig Mazin erzählt bereits seit Jahren in seinem Podcast Scriptnotes begeistert von der dramatischen Erzählung des Supergaus in Tschernobyl. Das Projekt war ursprünglich als Film geplant, wurde nun aber als Miniserie bei HBO umgesetzt.

“You are dealing with something that has never occured on this planet before.”

Nach dem Trailer ist auch schnell klar, wieso Mazin Probleme hatte, den Stoff trotz seiner Brisanz und eventuellen Awardschancen an den Mann zu bringen. Chernobyl macht keine halbe Sachen, sondern zeigt schonungslos die ganze Wahrheit, besonders die Konsequenzen für Natur und Menschen. Angesichts dieses Maßes an Körperhorror wird selbst David Kronenberg neidisch.

On April 26, 1986, the Chernobyl Nuclear Power Plant in Ukraine, Soviet Union suffered a massive explosion that released radioactive material across Belarus, Russia and Ukraine and as far as Scandinavia and western Europe. Chernobyl dramatizes the story of the 1986 accident, one of the worst man-made catastrophes in history, and the sacrifices made to save Europe from the unimaginable disaster. Chernobyl premieres May 6 on HBO.

Chernobyl startet in Deutschland am 14. Mai auf Sky Atlantic.