Every LEGO Star Wars Set Ever Made in 1 Video - PewPewPew

Die Jungs von Beyond The Brick waren wieder Billund und haben im LEGO-Archiv gestöbert. In zweieinhalbstündigen Video (!) werden alle jemals veröffentlichten Star Wars Sets gezeigt und diskutiert. Insgesamt ziemlich umwerfend und eine tolle, nostalgische Zeitreise. Die Kooperation zwischen dem dänischen Klemmbausteinchenhersteller und Lucasfilm floriert seit nun mehr als zwanzig Jahren und war wegbereitend für die LEGO-Renaissance der Nullerjahre. Gerade deshalb eignet sich die Reihe so gut, um Veränderungen im Design zu zeigen oder Entwicklungen wie den Wechsel von gelben Gesichtern hin echten Hautfarben abzubilden.

Rückblickend bin ich echt schockiert wie kompliziert LEGOs Modelle inzwischen geworden sind (vor allem Darth Mauls Sith Infiltrator sieht so schlicht aus!). Als Kind habe ich meine Fighter immer abstürzen lassen, also tatsächlich auf den Boden fallen lassen. Ein großer Spaß neben dem echten Knall-Effekt bestand darin, die Modelle im Nachhinein wieder aufzubauen. Das war für mich ein Klacks und selbstverständlich ohne Anleitung möglich. Heute spiele ich natürlich nicht mehr mit diesen modernen Sets, aber ich habe große Zweifel, dass das angesichts dieser Komplexität überhaupt eine so gute Idee wäre.