Der Toy Story 4 Teaser Trailer fragt: Was ist ein Spielzeug? - PewPewPew

Es ist nicht wirklich so, als wäre mir das Toy Story Franchise tatsächlich wichtig genug, dass ich einem vierten Teil aus Gründen unaufgeschlossen gegenüberstehe, aber hat man denn mit dem hochemotionalen Ende des dritten Teils nicht nur die Geschichte perfekt abgeschlossen, sondern auch alles erzählt?

Toy Story 4 hatte dazu wie einige Pixar-Produktionen aus den letzten Jahren erhebliche Startschwierigkeiten. John Lasseter verließ das Projekt nach Vorwürfen von sexuellen Übergriffen am Arbeitsplatz, das ursprüngliche Drehbuch von Rashida Jones und Will McCormack wurde ebenfalls komplett umgeschrieben und Jones kritisierte Pixars Arbeitsumgebung sogar als sexistisch. Ich vermute zu Recht.

Eigentlich keine guten Bedingungen für ein unnötiges Sequel, aber Pixar schickt seine Helden dennoch auf ein neues Abenteuer. Dabei treffen sie Forky, einen Plastik-“Göffel”, der zufällig durch zwei Augen und Kleber von einem Kind Bewusstsein geschenkt bekommt und eine Existenzkrise entwickelt. Das finde ich wiederum interessant und erzählenswert.

Interessante Song-Auswahl auf jeden Fall, da Joni Mitchells “Both Sides Now” nicht glücklich endet.