Fuck You All – Trailer zum Uwe Boll Dokumentarfilm - PewPewPew


Prairie Coast Films

Jeder kennt Anekdoten über Uwe Bolls Ausbrüchen an Filmsets oder beim Umgang mit der Presse. Dokumentarfilmer Sean Patrick Shaul versucht die gesamte Geschichte zu bündeln. Dafür interviewte er Schauspieler, Crew und Boll höchstpersönlich, der inzwischen den Job des Regisseurs aufgegeben hat und als sehr erfolgreicher Restaurantinhaber arbeitet. Wir hier bei PewPewPew, also ich, haben einen soft spot für Uwe. Seine Filme sind nicht gut, das weiß und sagt er selbst, aber als YouTube-Vlogger halte ich ihn weiterhin ungeschlagen im deutschsprachigen Raum.

Sieht eigentlich ziemlich spannend aus, wie so ein Gegenentwurf zu David Lynch: The Art Life. Keine prätentiöse Haltung, er dreht Filme und es geht ums Geld. Basta. Der passend zu seinem letzten YouTube-Ausraster betitelte Film hat noch kein deutsches Startdatum und wird nun zunächst auf Filmfestivals die Runde drehen (Ich mag diese Ironie), bis er wohl irgendwann online landet. Ich freu mich drauf!