RIP Pepe The Frog - PewPewPew

RIP Pepe The Frog

09 May, 2017 · Sascha · Alles sonst so

Es fühlt sich noch wie gestern an, dass sich mein geliebter Pepe The Frog vom Geheimtipp zum Mainstream entwickelte. Gerade als “rarest pepes” den großen Durchbruch genossen und auch 9Gag-Normies den Kram posteten, wurde das Meme auch schon von rechten 4chan /pol/-Trollen gehijackt. Natürlich war Pepe schon immer in zweifelhaften Posen in den Tiefen gewisser Imageboards zu entdecken, aber dass eines der wandlungsfähigsten Memegesichter – das immerhin mit dem Spruch “Feels good, man” bekannt wurde – selbst in den Mainstreammedien plötzlich mit Nazis und Trumpkins verbunden und sogar als offizielles Hasssymbol deklariert wurde, brach mir das ein bisschen das Herz.

Als Pepe-Schöpfer Matt Furie sich in einem Video gegen den Hass der white supremacists aussprach und die Kampagne #SavePepe startete, kam die Hilfe bereits zu spät. Positive Pepe-Memes, die nichts mit dem Alt-Right-Kram zu tun haben, kann man weiterhin überall finden und auch für lustig erachten, aber posten würde sie wohl jemand mit gesundem Menschenverstand nicht mehr. Das Meme wurde in gewisser Weise zerstört. Furie hat dies in einem neuen Comic-Strip passend kommentiert: Pepe ist tot. Traurig, schade, aber auch irgendwo richtig. Mach’s gut.