Spider-Man klaut Caps Schild im neuen CIVIL WAR Trailer - PewPewPew

Vielleicht liegt es daran, dass ich aktuell privat so viel zu tun habe, aber meine Vorfreude auf den großen Kampf der DC- und Marvel-Superheldenfilme in den kommenden Wochen hält sich noch sehr in Grenzen. Da kann mich auch der erste Blick auf Tom Hollands Spider-Man nicht wirklich mitreißen. Allgemein bin ich nach dem letzten Jahr an harmlosen Marvel-Filmen extrem ermüdet von dem Genre und als Fans des Comics finde ich weiterhin, dass diese Adaptation des Civil Wars zu früh kommt.

Unterm Strich ist das jedoch ein sehr guter Trailer. Cap ist spaßig, Tonys Wandel ist sehr nachvollziehbar, Black Panther sieht großartig aus und hat bereits im Trailer tolle Actionszene und Ant-Man reitet wie in The Avengers: Earth’s Mightiest Heroes.

Lasst uns noch kurz über Spideys neues Kostüm reden über das nun seit Jahren spekuliert wird. Es ist auf den ersten Blick sehr cartoonhaft, was mir gefällt. Es orientiert sich jetzt nicht direkt an einer direkten Comicversion, lediglich die Maske ist sehr oldschool. Ganz besonders gefallen mir die animierten Augen. Wenn das Genre etwas von Deadpool lernen sollte – und darüber gab es immerhin eine richtige Thinkpiecepocalypse -, dann ist es die animierte Maske. Wobei die Augen bei näherer Betrachtung eher wie der Blendenverschluss einer Kamera aussehen; also eine mechanische Lösung für eine comichafte Umsetzung der Figur. I like it. Trotzdem reicht diese Version nicht an die Perfektion des Kostüms in The Amazing Spider-Man 2 heran. Vielleicht kriegt Spidey ja aber auch schon bald den Iron Spider Anzug von Tony oder eine ganz neue Version für seinen Standalone-Film.