May the Fourth be with you 2015

04 May, 2015 · Sascha · Film

vanity fair force awakens cover 2015

Heute ist May the Fourth (dieses “#StarWarsDay” ist mir viel zu neumodisch) und das bedeutet, dass wir mit dem neu angekurbelten Franchise auch jede Menge neuer Infos und Einblicke in The Force Awakens bekommen. Vanity Fair agiert dabei erneut als Kooperateur von Lucasfilm und darf neue Set-Photos, geschossen von Annie Leibovitz, sowie ein klitzekleines Behind-The-Scenes Video präsentieren.

Die sechs veröffentlichten Photos zeigen leider wieder nur die neuen Figuren, auf die Abrams und Kennedy auch in dem Video von VF so pochen. Das kann man natürlich nachvollziehen, schließlich geht es um den wichtigen Neustart nach den katastrophalen Prequels. Doch wenn man schon so bequem mit dem Reveal von Adam Driver als Kylo Ren umgeht (immerhin gab es dort bis zuletzt Gerüchte, dass es auch Luke oder Gwendoline Christie im Trailer sein könnten oder es einen Twist geben wird), könnte man doch auch Mark Hamill einen coolen Hero Shot widmen. Das will man sich aber wohl für den nächsten Trailer oder den fertigen Film aufheben, was gemäßg der abrams’schen Mystery Box natürlich Sinn ergibt.

Ansonsten finde ich die Photos dann doch recht unspektakulär. Dass Lupita N’yongo eine CGI-Kreatur spielen wird, war schon lange bekannt. Sie spielt die Piratin Maz Kanata, die auch anscheinend ein Jabba-ähnliches Versteck hat, das für viele komische Aliens und gefährliche Typen der Galaxie ein Umtriebsplatz ist. Zumindest scheint man sich viel Mühe gegeben zu haben beim Design und Make-Up dieser illustren Runde. Aber das gelang Abrams ja bereits eindrucksvoll im ersten Star Trek Reboot Film.

Oscar Iscaar sieht weiterhin fantastisch aus als Poe Dameron. Seine Pose am neuen T-70 X-Wing zeugt von Selbstbewusstsein und Entschlossenheit. Das neue Design der Incom X-Flügler ist zwar an McQuarries ersten Entwürfen orientiert, aber es verleiht den Fliegern dem Nostalgieeffekt noch ein simpleres und effizienteres Design, das viel über die Situation 30 Jahre nach dem vermeintlichen Sieg im Bürgerkrieg zwischen dem Imperium und den Rebellen aussagt. The war must go on.

Star-Wars-The-Force-Awakens-Adam-Driver-as-Kylo-Ren

Ein bisschen ulkig kommt das neue Design der Snowtrooper daher. Als Besitzer eines normalen Stormtrooperhelmes kann ich bezeugen, dass durch diesen Schlitz absolut nichts mehr sehen wird. Vielleicht schockt uns Abrams aber noch und überrascht mit einem Iron Man-eskes Interface im Helm. Und während ich diesen Post gerade schreibe, taucht noch ein Photo von Captain Phasma auf, dem viel ummunkelten Chrome-Trooper, gespielt von Game of Thrones Schauspielerin Gwendoline Christie. Wenn ich mich komplett irre, trägt sie da ein Lichtschwert.

captain phasma

Das Photo des Braintrusts aus Abrams, Williams, Kasdan und Kennedy wird man wohl noch in vielen Jahren bewundern. Das dürfte vor allem Steve Thomas erfreuen, dessen Star Wars Tourismus Werbeposter die Wand dieses Bad Robot Büros zieren. Dass man diese einfach so ausgedruckt hat und sich nicht um die originalen Drucke von ACME bemüht hat, ist zwar ein kleines No-No für Experten wie mich, aber das dürfte Thomas wohl kaum stören.