Supercut: Fake Werbung in Filmen

04 Nov, 2014 · Sascha · Film

Ich liebe es, wenn Filme ihre eigene Werbung für gewisse Szenen drehen. Ob es sich um eine Szene aus dem Film, eine normale Werbung im Hintergrund oder nur eine Parodie handelt, spielt keine erst mal Rolle, denn so oder so hilft dieser Kniff einen sehr eigenen Ton zu schaffen. Die Screenjunkies haben jetzt mal daraus einen riesigen Werbeblock gestaltet.

Werbung, die man gerne schaut – mit Ausschnitten aus Robocop (1987), Goodfellas, Wreck-It Ralph, Anchorman, Tropic Thunder, Jack and Jill, Jingle All the Way, Toy Story, Eternal Sunshine of the Spotless Mind, Serenity, Ghostbusters, Happy Gilmore, Batman (1989), Lost in Translation, Anchorman 2, Prometheus, Punch-Drunk Love, Donnie Darko, Requiem for a Dream, Talladega Nights, The Running Man, Tommy Boy, Transformers: Age of Extinction, The Truman Show, UHF, Westworld, The Wolf of Wall Street, Total Recall, Beetlejuice, Coming to America, Dodgeball, Halloween III, I Robot, Robocop 2, Starship Troopers.