Skating Polly – Pretective Boy

19 Mar, 2016 · Sascha · Musik · 1 comment

Vor knapp einem Jahr habe ich ein Videoportrait über die Illustratorin Victo Ngai gepostet, in dem ich am Rande erwähnte, dass Victo für eine private Gruppe von Posterfans mehrere Auftragsarbeiten erledigt. Ihre Arbeit zu Blade Runner ist seit einiger Zeit fertig, aber erst jetzt wurde vom Leiter der Gruppe grünes Licht zur Freigabe des Posters gegeben.

Well, here it is. Ich habe beide Editionen, die japanische Variante gefällt mir wesentlich mehr. Da es immer unterschiedliche Sketche und 70 Personen mit unterschiedlichen Meinungen gibt, wird manchmal nicht der ideale Entwurf ausgewählt.

So ist es hier geschehen. Ich kann leider nicht nachvollziehen, wieso sich die Mehrheit auf eine so simple Komposition einigte, wenn der Film (zum Beispiel in den Chinatown Szenen) doch viele Ansätze bietet, um Victos blühenden surrealistischen Stil vollends auszunutzen.

Joyce-echt-entspannt_01

Was braucht man alles, wenn man ein neues Talkformat mit dem Namen #EchtEntspannt entwickelt? Katzenbabys. Ganz viele Katzenbabys. In der neuen Interviewreihe spricht die YouTuberin Joyce mit interessanten Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen – Film und TV, Entertainment, Gaming oder Start-Up. Sie haben alle eine spannende Story zu erzählen und einen guten Grund für eine zuverlässige Internetverbindung.

Unitymedia sponsort die neue Show, die sich rund um diese abenteuerlichen Geschichten drehen soll, die alle etwas mit dem Internet zu tun haben. Der erste Gast ist der Aussteiger Felix Starck, der 2013 mit seinem Fahrrad 17.918 Kilometer binnen eines Jahres um die Erde gefahren ist und seine Reise im Internet dokumentiert hat. Darüber hat er übrigens auch ein Buch (Pedal the World: Mit dem Fahrrad um die Welt) geschrieben.

Im Gespräch mit Joyce spricht er über wasserbeständige Speicherkarten, das Aufgeben und eigentlich auch andere interessant Dinge, wenn es da nicht einen Guru geben würde, der “das Chi” bereinigt, in dem er das Gespräch unterbricht, bevor es interessant wird. Aber naja, YouTube halt.
_____
Sponsored by unitymedia

bcs2

René und ich reden im neuen Wowcast über Indiana Jones, mal wieder über Spoiler, über die auf magische Weise irgendwie gut gewordene zweite Hälfte der sechsten Staffel von The Walking Dead, Anwaltskram und ganz viel Denglisch-Pizza. Nach der Aufnahme gestern Abend kam übrigens die Meldung rein, dass „Better Call Saul“ für eine dritte Staffel verlängert wurde. Yay!

0:00 – Intro/Indiana Jones
2:20 – Spoiler
8:32 – Walking Dead
20:29 – Better Call Saul (42-44 – Pizzadenglischeinschub)

Das Intro wurde uns freundlicherweise vom großartigen Herrn Kaschke eingesprochen, Musik und Produktion von 3typen.

Shownotes:

Bayern2 KulturWelt über Spoiler

Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:

MP3: wowcast54.mp3 (92MB)
Soundcloud: Wowcast 54: Better Call Saul S02E03/04 – Amarillo/Gloves Off
iTunes: NC-Podcast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/nc-podcast

Hier der Link zu allen Wowcast-Folgen auf Nerdcore, hier der Link zu den Heisencasts.

try not to cry

Holy shit! Das ist zu gut, bei mir fließen gerade Freudentränen. Posterfreunde, aufgepasst, das ist die News des Jahres: Acme Archives geht eine neue Partnerschaft mit Mondo ein. Acme hat selbst Prints am Start, die aber eher ziemlich unberauschend sind. Was dabei jedoch so besonders ist: Acme hat die Lizenzen für Akte X, Star Wars und fucking Indy!

Mondo is thrilled to announce its new partnership with Acme Archives to create and offer licensed prints for Star Wars and Indiana Jones, two of the greatest film series of all time…
Mondo is ecstatic to return to the galaxy far far away and will also be producing its first ever film prints for everyone’s favorite archeologist. As part of the Mondo-Acme relationship, fans can also expect limited-edition products from their favorite DreamWorks Animation properties, The X-Files and more.

Es gibt keinen einzigen guten Indiana Jones Print. Das ist ein Fakt. Und jetzt stellt euch vor, was aus dieser Kooperation entstehen könnte. Ich bin kein zu großer Akte X Fan, aber hey, jeder verdient einen guten Print für seine Lieblingsserie. Ich gönne euch das, Believers. Der beste Teil der Nachricht ist jedoch, dass Mondo wieder offizielle Star Wars Prints drucken kann. Nach Olly Moss’ Trilogie, Gonk und Tyler Stouts Kollagen kann man da nur Großartiges erwarten. Mondo startet direkt auch fantastisch: Mike Mitchell wird eine seiner Portraitserien im Star Wars Universum machen können! Sein “Red Five” Print wird am Wochenende als timed edition an den Start gehen. OMG! Get hype!

The new partnership with Acme kicks off with an amazing print from artist Mike Mitchell, profiling Luke Skywalker in X-Wing flight gear. This is the first in a series of Star Wars profiles from Mitchell. The 12×16 giclee print, titled “Red Five,” will be available as a timed sale for 72 hours starting on Thursday, March 17.

mike mitchell red five

Danny DeVito hat gestern Bernie Sanders offiziell bei einem Wahlauftritt unterstützt. War klar, dass dann sowas hier passiert. Wer aus der Gang wohl Frank VP werden würde?

Trailer zu The Lonely Islands Musik-Mockumentary, welche hoffentlich das This Is Spinal Tap dieser Generation wird.

Barack Obama, Poster Buddy

11 Mar, 2016 · Sascha · Internetgold · 0 comments

Obama Cornholio

Präsident Barack Obama schaut an diesem Wochenende beim SXSW Festival vorbei und legt natürlich auch einen Stop bei einer der vielen Art Galleries in Austin ein, um für Joe zu posterbuddy-en. Und er ist ein Fan von Beavis & Butthead! (via)