Han Solo mit grüner Haut, Stormtrooper mit Lichtschwerter und ein weiblicher Luke namens Starkiller. Die ersten Entwürfe von Star Wars sind berühmt-berüchtigt für die wilden kreativen Entscheidungen. Am Ende wurde das Universum etwas konventioneller, doch zuvor hat George Lucas zusammen mit Concept Artist Ralph McQuarrie diese Ideen zumindest auf dem Papier ausgespielt. Die Zeichnungen sind heute natürlich legendär und unter Fans schwer beliebt. 2013 gab es eine Comic-Adaption von DarkHorse, Hasbro brachte zum 30. Geburtstags eine ganze Serie an Actionfiguren auf den Markt und Sideshow Collectibles bietet hochwertige Statuen der Entwürfe an, die Sammlerherzen höher schlagen lassen.

Da geht noch mehr, dachten sich die Schüler der DAVE Film School und haben aus den Zeichnungen einen Trailer produziert, der erstaunlich nahe an den Originalzeichnungen dran ist. Die Figuren bewegen sich kaum und man versucht auch erst gar nicht, eine zusammenhängende Geschichte zu erzählen. Stattdessen sind es nur minimal animierte Umsetzungen der Szenen, was ich für ziemlich clever und wirklich effektiv halte.

Und nochmal Jack Johnson. Der Musiker war vor seiner Karriere als bester Mensch der Erde auch mal Pro-Surfer und hat einige Filme über das Surferleben gedreht. Daher hat er noch viele Kontakte zu Filmemachern wie Emmett Malloy, der zusammen mit seinem Bruder viele bekannte Musikvideos gedreht hat und nun endlich den großen Durchbruch zu den Features geschafft hat. Im Indie-Streifen The Tribes of Palos Verde geht es um Affären, Coming-of-Age-Probleme und das Surfen. Den Trailer gibt’s hier auf YouTube.

Jack und die Malloys sind häufige Kollaborateure, Emmett hat zum Beispiel die tolle Tourdoku Jack Johnson en concert gedreht. Für den Start des Films steuert der Musiker nun eine neue, langsamere Version von Only The Ocean bei. Only The Ocean ist der Closer des letzten Albums To The Sea, welches das letzte Johnson-Album ist, das mir so richtig gut gefiel und die Filmversion sagt mir noch ein Stück mehr zu als das Original. Grund also auch mal in den Film zu schauen, der Soundtrack lässt sich nämlich auch sehen.

Ich bin nicht der größte Fan von Jack Johnsons neuem Album, aber der Song Big Sur blieb hängen. Big Sur ist ein Streifen wunderschöner, größtenteils unbewohnter Natur an der Küste Kaliforniens. Ich war dort vor einigen Jahren mal den Highway 1 runtergefahren; eine Erfahrung, die ich jedem nur ans Herz legen kann. Egal, wo man hinschaut, schöne Motive für Bilder.

Tyler Mandosn hat für den chilligen Song einen Road-Trip durch Big Sur gemacht und seine Aufnahmen in diesem schönen Video zusammengeschnitten.

The National haben nach ihrer Europa-Tour wieder amerikanischen Boden betreten und haben im neuen Studio von KEXP ein paar Songs zum Besten gegeben. Die Band ist inzwischen so eingespielt, dass sich eine Live-Performance wie die nächste anhört – was ich ganz positiv meine, ohne negative Aussetzer eben. Trotz Berningers akrobatischen Aktionen auf der Bühne ist die Band eben total professionell. Ein kleines Weihnachtsgeschenk gibt es von den fünf Cincinnati-Boys ebenfalls: den neuen Song Rylan, der sofort in meinem Top 3 der Sleep Well Beasts Songs schießen würde, wenn er denn bei der Veröffentlichung dabei gewesen wäre. Ein Hammerteil, vor allem eben wieder dank den Gitarrenriffs von Bryce Dessner.

Playlist:
Nobody Else Will Be There
Guilty Party
Carin at the Liquor Store
Rylan

Musikvideo: MGMT – When You Die

17 Dec, 2017 · Sascha · Musik · 0 comments

MGMT hauen zum Release ihres neuen Albums einen Knaller nach dem anderen raus. Im neuen Video zum sympathischen “When You Die” hat Alex Karpovsky als Hobbyzauberer einen Trip mit fatalen Folgen.

Flipping off fish

17 Dec, 2017 · Sascha · Alles sonst so · 1 comment

Seit über einem Jahr zeigt ein Taucher Fischen den Mittelfinger und stellt seine unfreundlichen Taten auf Instagram hoch. Zum aktuellen Zeitpunkt lassen sich auf dem Account 79 Beiträge finden. Das nenne ich mal wahre Hingabe.

Mark Hamill – Hurt

17 Dec, 2017 · Sascha · Film · 7 comments

I LOVE YOU MARK
(Mein Video ist aber besser)

Expedition Queen

15 Dec, 2017 · Sascha · Internetgold,Musik · 2 comments

#QualityContent