Jurassic World John Ballaran

10 Color Screen Print, 24 X 36, Edition of 40

Ich bin unglaublich stolz diesen Print hier halbwegs exklusiv vorstellen zu können, da er als Auftragsarbeit mit meiner Beteiligung und teilweise auch meinem kreativen Input entstand.

Der Print stammt von John Ballaran, der zuvor hauptsächlich für diese Mad Max Zeichnung bekannt war, aber nach diesem wunderbaren Print aber hoffentlich mehr Aufträge erhalten wird.

Die Detailarbeit kommt hier nur so halb rüber, aber ich habe persönlich bereits größere Auflösungen gesehen und die raubten mir den Atem. Ich kann es kaum abwarten, den fertigen Print in meinen Händen zu halten.

josh trank fantastic four tweet

FANTASTIC FOUR – In theaters tomorrow!

(Ich glaube ihm übrigens. Aber sowas zum Kinostart zu veröffentlichen? RIP Josh Tranks Karriere.)

Hoverboards.

06 Aug, 2015 · Sascha · Film · 2 comments

Den Tweet klebe ich mir zusätzlich zum RT noch extra in den Blog, weil er wichtig ist.

wowcast39

Nerdcore macht Pause und geht für drei Monate in den Urlaub. Grund genug, um mit René vorher noch ein wenig über das bisherige Serienjahr zu plappern. Also haben Miriam (@galbrush, Facebook), René und ich einen Laberpodcast über (in chronologischer Reihenfolge) Labyrinth, True Detective Staffel 2, Akte X, Mr. Robot, The Pacific, Band of Brothers, Renés “Konfliktspiele”, Fear The Walking Dead, Halt and Catch Fire, Monsters, Aquarius, Under The Dome, Silicon Valley, The Leftovers, Zoo, The Happening, Last Man on Earth, The Strain, Fantastic Four Reboot, Human, The Brink, Ballers, San Andreas, Twin Movies, The Martian, Scream, The Whispers, Heroes: Reborn, Scheiß auf Buffy, Wayward Pines, Wet Hot American Summer, Stitchers, Grace and Frankie, Pixels, Inside Out, The Daily Show With Jon Stewart und Last Week Tonight aufgenommen. Enjoy!

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: wowcast39.mp3 (68 MB)
Soundcloud: Wowcast 39: Bye, René / Das erste Serienhalbjahr
iTunes: PewCast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/pewcast
Bildquelle: © HBO

Deadpool – Trailer

05 Aug, 2015 · Sascha · Film · 2 comments

Ich bin nicht der größte Deadpool-Fan, weil sich der Meta-Aspekt der Figur sehr schnell abnutzt, der Humor von Autor zu Autor sehr schwankt und Deadpool ansonsten recht zweidimensional ist, aber das ist zwei Schritte zu weit gedacht.

Zunächst einmal gebührt Ryan Reynolds ein großer Dank, dass er für diesen Film so sehr gekämpft hat — und nun zeigt, dass die Figur
a) ihre Daseinsberechtigung auf der großen Leinwand hat und
b) er zusammen mit Tim Miller (Regie) und Rhett Reese & Paul Wernick (Drehbuch) den Nagel absolut auf den Kopf getroffen hat. Mir gefallen ja ganz besonders die CG-Augen.

Based upon Marvel Comics’ most unconventional anti-hero, DEADPOOL tells the origin story of former Special Forces operative turned mercenary Wade Wilson, who after being subjected to a rogue experiment that leaves him with accelerated healing powers, adopts the alter ego Deadpool. Armed with his new abilities and a dark, twisted sense of humor, Deadpool hunts down the man who nearly destroyed his life.

Deadpool kommt am 11. Februar 2016 in die deutschen Kinos und wird leider nicht Teil Marvel Cinematic Universes sein. Wenn 20th Century Fox nach dem erwartbaren Fantastic Four Flop endlich merkt, dass man auch die Sony-Route einschlagen kann, werden wir vielleicht 2023 Deadpool Kills The Marvel Universe auf der großen Leinwand sehen und glücklich sterben können.

TRUST THE FUNGUS!