Petting Charts for Cats and Dogs

19 Jan, 2013 · Sascha · Cats · 0 comments

pettingchart

pettingchart2
Manchmal wünsche ich mir, ich hätte einen Hund. Dann wäre alles einfacher. Bei dem würde sich auch das “Guten Morgen, ich habe auf den Badezimmerboden gekotzt”-Problem, das ich jetzt beseitigen gehen werde, von selbst auflösen. via

Katze zum ersten Mal im Schnee

19 Jan, 2013 · Sascha · Cats · 1 comment

billmurrayhopper

billmurrayhopper (2)

Fantastische Parodie von Hopper’s Nighthawks von Justin Cozens, der das auf einer Tafel in einer Bar mit Kreise fabriziert hat. via

Ich gehöre ja zu der Gruppe Menschen, die Tattoos eigentlich ganz cool finden, aber eben auf der Haut von anderen Menschen. Nichts könnte mir glaube ich jemals so wichtig sein als dass es auf meine Haut müsste. Und die ganz wichtigen Sachen in meinem Leben will ich sowieso nicht auf der Haut tragen, wo sie jeder sehen kann, denn sie gehören mir. Doch in meinen jüngeren Jahren kam ich mal verdammt nah mit irgendwas mit LOST machen zu lassen, weil sowohl die Serie als auch meine Community eine verdammt wichtige Sache in meinem Leben war. Doch so ist das mit den Sachen, sie kommen und gehen. Ich stimme zwar mit diesem Tweet überein, dass LOST mich niemals verlassen wird, aber auf meine Haut wird das trotzdem wohl oder über niemals kommen.

Sollte ich jedoch mal irgendwann in ein Tattoostudio wandern und mir etwas mit LOST machen lassen, dann wäre es irgendwas mit den Zahlen, obviously. Ich habe zwar stolze 6 Minuten gegooglet, aber keine Hintergrundgeschichte zu diesem genialen Tattoo gefunden, das definitiv den ersten Platz auf der Liste meiner imaginären Tattoos macht.

tumblr_mgt0shQFnC1qzzta5o1_500

Btw, angeblich hat sogar Marilyn Manson ein LOST Tattoo.

lincoln12827812

Steven Spielbergs oscarnominiertes Biopic ‘Lincoln’ läuft nächste Woche in den deutschen Kinos an und pünktlich zur Premiere erscheint ein 20-minütiges Making-Of, das uns hinter die Kulissen von allen Bereichen führt. So erzählt uns Drehbuchautor Tony Kushner, dass sein erster Entwurf 500 Seiten lang war und Kaminski erklärt, wie er mit natürlichen Lichtquellen die Szenen photographiert hat. Jede Menge andere bekannte Spielberg-Kollaborateure wie Ben Burtt und Kathleen Kennedy tauchen ebenfalls auf. Am interessantesten ist natürlich Daniel Day-Lewis, der für seine Rolle erneut komplett abgetaucht ist und in Lincoln versunken ist. Toll. Jetzt habe ich wieder richtig Lust auf den Film.


via GeekTyrant

Musikvideo: Bloc Party – Truth

17 Jan, 2013 · Sascha · Musik · 0 comments

Oh, schau an: Bloc Party meldet sich erneut und die klingen wieder sogar so wie früher. Erfreulich.

Netter kleiner Kurzfilm von Colin (toller YouTube-Kanal insgesamt!), der sich nicht sicher ist, ob wir damals auf dem Mond waren, aber definitiv weiß, dass es nicht gefaket wurde. Cooler Typ, viel technisches Know-how. So muss das sein.

Snubbed 2013 – An Oscar Tribute

17 Jan, 2013 · Sascha · Film · 2 comments

snubbed2013

Wir haben in unserem Podcast ja bereits die Nominierungen ausführlich besprochen. Natürlich bleiben wie jedes Jahr wieder einige Filme und Filmschaffende übrig, die nicht nominiert werden, obwohl sie es höchst verdient hätten. Denen wurde jetzt ein Video gewidmet. Allen voran hätte Matthew McConaughey eine Nominierung verdient gehabt. Ich finde es auch schade, dass ‘The Grey’ durch seine oberflächlich simple Prämisse immer wieder abgetan wurde, denn mir gefiel der Film sehr. Ebenso ‘The Perks of Being a Wallflower’, der sicher zu einem der einflussreichsten Teenagerfilme heranwachsen wird. ‘Cloud Atlas’, insbesondere der Score, mit dem das Video unterlegt ist, hätte eine Nominierung verdient. Mit Afflecks ‘Argo’ hatte ich zwar meine Probleme, aber die Inszenierung war einnehmend und makellos.

Natürlich gibt es hier wieder sehr viel Geek Pandering, das mich stört. ‘The Dark Knight Rises’ ist zweifellos nicht so schlecht wie ihm das gerne zugeredet wird, aber soviele Oscars wären übertrieben gewesen. Ebenso für den Schauspieler des Vaters in ‘Beasts of the Southern Wild’, den jungen Pi oder alle hier aufgezählten, möglichen Awards für ‘Seven Psychopaths’ und ‘Looper’ außer den für das originale Drehbuch. Ich bin außerdem sehr froh, dass ‘The Intouchables’ (Ziemlich beste Freunde) nichts bekam, weil das ganz großer Blödsinn ist.

Mein Herz blutet für PTA und ‘The Master’.


via GeekTyrant